Rennfieber in Hoch-Imst

163 Athleten bei Snowfestival 2018 am Start Das heurige Imster Skisportfest fand am vergangenen Samstag wieder auf der Hoch-Imster „Schneid“ statt. Tolle Schneebedingungen und Sonnenschein motivierten 140 Kinder, Schüler und Schülerinnen zum Start beim Riesenslalom. Anschließend wurden die Imster Stadt- und Vereinsmeisterschaften mit 23 Skibegeisterten ausgetragen. Von Friederike Bundschuh Es schwirrt und summt im Zielraum [...]

Verkehrsstrategie für B179 in Pink

NEOS stellten ihre Lösungsvorschläge zur Verkehrsproblematik im Außerfern dar Die NEOS Tirol fordern für den Verkehr durch das Außerfern ein Gesamtkonzept zur Entlastung. Als nachhaltige Lösung sehen sie nur die Verwirklichung einer großen Tunnelvariante. Dieser Tunnel soll als Schnellstraße, zweispurig in beiden Richtungen, von der A7 beim Füssener Tunnel bis zur Inntalautobahn A12 gehen. Mit […]

Der Bauchfleck des Siegers nach dem Triumph

Thomas Kammerlander jubelt erneut über Weltcup-Gesamterfolg Mit einem Husarenritt holte sich Thomas Kammerlander erneut den Gesamtweltcup im Naturbahnrodeln – und das völlig unbeeindruckt von harten Gegnern und widrigen Wetterverhältnissen. Denn beim Weltcup-Finale in Umhausen frierte der Ötztaler gleich drei heiße Südtiroler Eisen formgerecht hinter sich ein und trotzte wie kein anderer Athlet den unguten Bedingungen. [...]

Tiroler Volksschauspiele 2018 sind „Männerspiele“

„Ladies Night“ von Stephen Sinclair und „Wilde Frau“ von Felix Mitterer Hauptelemente im Programmheft Die Tiroler Volksschauspiele finden heuer vom 21. Juli bis 31. August statt und stehen unter dem Motto „Männerspiele“. Die Hauptelemente des Programms stehen fest. Zur Aufführung kommen „Ladies Night“ von Stephen Sinclair und „Wilde Frau“ von Felix Mitterer. Die Volksschauspiele-Cheforganisatorin Silvia […]

Simone Turra

Skulpturen und Zeichnungen des Trienter Bildhauers in Imst Die Galerie Theodor von Hörmann beginnt das Galeriejahr 2018 mit einer archaisch anmutenden Ausstellung, mit Bildhauereien und Radierungen, die der Zeit entrückt zu sein scheinen. Die RUNDSCHAU traf die Kunsthistorikerin Elisabeth Maireth zum Austausch über den herausragenden Künstler. Von Friederike Bundschuh Es war ein spannender Nachmittag gefüllt […]

Kinderschutzzentrum in Pflach

Beratungsstelle für Kinder und Jugendliche, die körperliche, sexuelle und seelische Gewalt erfahren haben – kostenlos und anonym Zur feierlichen Eröffnung des Kinderschutzzentrums in Pflach folgten Vertreter des Landes, der umliegenden Gemeinden, Sozialeinrichtungen, Ämter und Behörden der Einladung. Bürgermeister Helmut Schönherr „…würde lieber auf die Mieteinnahmen verzichten, wenn nicht die traurige Tatsache bestünde, dass Kinder und […]

Einführung verzögert sich

Landeck: Parkraumbewirtschaftung soll im März starten   Die flächendeckende Parkraumbewirtschaftung in -Landeck, die für viel Diskussion sorgt, soll im März starten. Die Einführung erfolgt damit später als geplant, ursprünglich wurde der 1. Jänner 2018 als Starttermin ins Auge gefasst.   Von Herbert Tiefenbacher   Bgm. Dr. Wolfgang Jörg (ÖVP) führte zwei Gründe an, warum man […]

Touristiker trafen sich zum Stammtischgespräch

Positive Tourismusgesinnung im Fokus Kürzlich versammelten sich Außerferner Gastronomen mit Mario Gerber, Obmann der Österreichischen Hotelier Vereinigung (ÖHV), zum ersten Tourismus-Stammtisch. Mario Gerber, Hotelier aus dem Kühtai, setzt sich nicht nur als Obmann der ÖHV für die Interessen seiner Fachgruppe ein. Er steht auf Platz drei der ÖVP-Landesliste. Der regelmäßige Austausch mit den Praktikern vor […]

Zirl startet nun mit GW Telfs E-Carsharing

Telfer Gemeindewerke-GF Christian Mader übergab an Bürgermeister Thomas Öfner einen nagelneuen BMW i3 Vergangenen Freitag übergab Gemeindewerke Telfs-Geschäftsführer Christian Mader vor dem Gemeindeamt in Zirl einen neuen Elektro-BMW i3 an Bürgermeister Thomas Öfner. Gemeinsam arbeiten die Gemeindewerke Telfs und die Gemeinde Zirl am Projekt E-Carsharing. Bis Mai wird das Modell getestet, dann soll das Elektroauto […]

Fünf Projekte im Entscheidungswettlauf

Widerstreitverfahren für Kraftwerk an Trisanna läuft wieder   Das Tiroler Landesverwaltungsgericht (2. Instanz) in Innsbruck nahm das Widerstreitverfahren für ein Kraftwerk an der Trisanna nun wieder auf. In diesem Verfahren wird entschieden welchem eingereichten Vorhaben der Vorzug gebührt.   Von Herbert Tiefenbacher   Das Gericht liess das Verfahren „formlos ruhen“, weil es den drei Kontrahenten […]