Dolomitenlauf in Obertilliach

Top-Platzierungen mit Wermutstropfen Vom 18. bis 20. Jänner fand in Obertilliach der 45. Internationale Dolomitenlauf statt. Der Dolomitenlauf ist die größte Langlaufveranstaltung Österreichs, die für Profis, Amateure oder Genusssportler jeden Alters Bewerbe und sportliche Herausforderungen bietet.  Thomas Steurer und Matthias Kuhn gingen beim Dolomitenlauf in Obertilliach klassisch über 42 km auf die Loipe. Ihre Platzierungen […]

Tiroler Kaiserjäger beim Neujahrsempfang im Allgäu

Zu Gast bei der Reservisten- und Veteranenkameradschaft Pfronten Die Tiroler Kaiserjäger der Bezirksgruppe Reutte-Außerfern waren kürzlich beim traditionellen Neujahrsempfang der Reservisten und Veteranenkameradschaft Pfronten vertreten. Diese grenzüberschreitende kameradschaftliche Verbindung wurde vor einigen Jahren neu aufgefrischt. Schon seit den sechziger Jahren bestand diese Verbindung, war aber leider im Laufe der Jahrzehnte eingeschlafen. Seit nunmehr drei Jahren […]

Bgm. Alois Oberer: „Ich will gestalten, nicht verwalten!“

ÖVP-Fraktion des Reuttener Gemeinderats stimmt gegen Haushaltsvoranschlag 2019 Die Beratung und Beschlussfassung zur Festsetzung des Haushaltsvoranschlags 2019 stand am Donnerstag, dem 17. Jänner, auf der Tagesordnung der Reuttener Gemeinderatssitzung. Einigkeit war in diesem Punkt an diesem Abend ein Fremdwort. Die finanzielle Situation der Marktgemeinde Reutte ist so gut wie schon lange nicht, der Verschuldungsgrad mit […]

Erfolgsgeschichte Burgenwelt Ehrenberg

Mehrwert für die Region erwuchs aus „altem Stuanerhaufen“ In den 1970er Jahren waren es Idealisten, die um die Bedeutung von Ehrenberg – in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – wussten, diese schätzten und sich ihrer annahmen. Armin Walch setzte sich zum Ziel, dieses Erbe weiterzutragen und entwickelte einen visionären Masterplan. Bei der ersten Sitzung des Reut-tener […]

Kontrollpaket Schwerverkehr

Es geht um mehr Sicherheit auf den Straßen Eine verbesserte Infrastruktur für Verkehrskontrollen, zusätzliche Schwerpunktkontrollen seitens der Polizei und ausgedehnte technische Kontrollen – mehr Verkehr auf Tirols Straßen erfordert Maßnahmen. Nur durch vermehrte Kontrollen kann die Sicherheit auf Tirols Straßen und die Flüssigkeit des Verkehrs bestmöglich gewährleistet werden, betonte LH Günther Platter bei der Präsentation […]

Kein Glück auf dem Eis

Die SPG unterliegt Weerberg mit 6:3 Weerberg war keineswegs so überlegen, wie das Ergebnis suggeriert. Die Weerberger waren auch nicht die bessere Mannschaft. Sie hatten auch nicht allzu viele Chancen, waren in der Verwertung aber konsequenter als die Spielgemeinschaft Ehrwald/Imst. Deshalb hat es schlussendlich für die SPG allemal gereicht in der Telfer Eishalle. Die Scorpions […]

Schnee! Schnee! Schnee!

Weisse Pracht – soweit das Auge reicht In den vergangenen Tagen überschlugen sich die Meldungen über unglaubliche Schneemengen, gesperrte Hänge und Straßen, Chaos auf den Straßen und Räumkommandos im Dauereinsatz. Wenn es Frau Holle fast zu gut meint, kann der Winter zur Nervenprobe werden. Der Bezirk Reutte bekam dies in voller Härte zu spüren. Straßensperren […]

Jahreshauptversammlung der FF Lechaschau

Rückblick auf ein einsatzreiches Jahr Am Sonntag, dem 6. Jänner, fand die alljährliche Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lechaschau traditionell im Gasthaus „Krone“ statt.  Kommandant Hannes Simon konnte 39 Mitglieder, zwölf Jugendmitglieder, Bgm. Hansjörg Fuchs, BFK-Stv. Wolfgang Storf, AK Manfred Kerber sowie den Ehrenkommandanten Walter Berwanger begrüßen. Zu Beginn der Generalversammlung bat der Kommandant um eine […]

Super Auftakt in die Ehrnbergcup-Saison

Erstes Ehrnbergcup-Rennen in der Waldrast Am Samstag, dem 12. Jänner, wurde mit einem Riesentorlauf der diesjährige Ehrnbergcup gestartet. Obmann Markus Wachter vom SBF Pflach und sein Team veranstalteten ein perfektes und unfallfreies Rennen. Der von Andi Hosp sehr fair gesetzte Riesentorlauf wurde von 110 Startern problemlos gemeistert. Besonderer Dank gilt aber auch dem Pistenteam der […]

Verkehrslärm im grenzüberschreitenden Fokus

Regionalkonferenz zieht erste positive Bilanz In Österreich sank die Zahl der Verkehrstoten im Jahr 2018 gegenüber dem Vorjahr um 3,4%. In Tirol war allerdings ein gegenteiliger Trend zu beobachten. Hier gab es mit 36 tödlich Verunglückten um sieben mehr als 2017. Markus Widmann, Leiter der Landesverkehrsabteilung, führt diesen Anstieg auf die Unfälle mit Motorradfahrern zurück. […]