„Wo kriege ich Pflegegeld?“

Pilotprojekt in Landeck: Pflege-Beratungsstelle wird eröffnet   Zum Pflegefall oder pflegenden Angehörigen kann man über Nacht werden. So rasch sollte man auch an Informationen bzw. zu Unterstützung kommen – das Land richtet daher in Landeck eine Anlaufstelle ein.   Von Daniel Haueis   Gottlieb Sailer, ehemaliger Leiter des Pflegeheims in Grins und Obmann des Pflegevereins […]

„Heute in Reutte“

LH Günther Platter besuchte im Rahmen der Bezirkstour auch das Außerfern Während der Intensivphase des Wahlkampfs stattete VP-Spitzenkandidat Landeshauptmann Günther Platter allen Tiroler Bezirken einen Besuch ab. Am Freitag, dem 16. Februar, war er zu Gast im Außerfern.  LH Platter wurde auf seiner Besuchstour in Reutte von den Außerferner Bezirks- und Landeslistenkandidaten begleitet. Gemeinsam mit […]

Koch Media schlägt einen neuen Weg ein

Standort Höfen wird gestärkt Was zunächst wie ein Paukenschlag dröhnte, stellt sich bei  genauem Betrachten als unternehmerischer Weitblick und wohldurchdachte, zukunftsweisende Entscheidung dar. 1994 gründeten Franz Koch und Klemens Kundratitz das Unternehmen Koch Media. Der Konzern (Koch Media Holding) mit Hauptsitz in Planegg bei München produziert und vermarktet PC- und Konsolenspiele, Infotainment-CDs, Software und Filme […]

Verkehrsstrategie für B179 in Pink

NEOS stellten ihre Lösungsvorschläge zur Verkehrsproblematik im Außerfern dar Die NEOS Tirol fordern für den Verkehr durch das Außerfern ein Gesamtkonzept zur Entlastung. Als nachhaltige Lösung sehen sie nur die Verwirklichung einer großen Tunnelvariante. Dieser Tunnel soll als Schnellstraße, zweispurig in beiden Richtungen, von der A7 beim Füssener Tunnel bis zur Inntalautobahn A12 gehen. Mit […]

In Tirol ist gut altern

Landesrat Bernhard Tilg sieht Pflege in Tirol und im Bezirk Reutte auf einem guten Weg Es ist auch der demografischen Entwicklung geschuldet, dass die Menschen immer älter werden, aber nicht zwangsläufig gesünder bleiben. Daraus resultieren neue, große Herausforderungen für die Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen. LR Bernhard Tilg bezog bei seinem Besuch des BKH Reutte, der Pflegeschule […]

Vilser Unternehmen agiert zukunftsweisend

Neue IT-Ausbildung im Außerfern Hunderttausende Arbeitsplätze sollen in den nächsten Jahren durch die rasant fortschreitende Digitalisierung in der EU verlorengehen. Gleichzeitig sollen ebenso viele oder sogar noch mehr neue Stellen entstehen. Die veröffentlichten Studien dazu sind sich nicht einig. Was wir aber heute bereits wissen ist: In Öster-reich und Deutschland fehlen zigtausende Fachkräfte in IT-Berufen. […]

Kinderschutzzentrum in Pflach

Beratungsstelle für Kinder und Jugendliche, die körperliche, sexuelle und seelische Gewalt erfahren haben – kostenlos und anonym Zur feierlichen Eröffnung des Kinderschutzzentrums in Pflach folgten Vertreter des Landes, der umliegenden Gemeinden, Sozialeinrichtungen, Ämter und Behörden der Einladung. Bürgermeister Helmut Schönherr „…würde lieber auf die Mieteinnahmen verzichten, wenn nicht die traurige Tatsache bestünde, dass Kinder und […]

Einführung verzögert sich

Landeck: Parkraumbewirtschaftung soll im März starten   Die flächendeckende Parkraumbewirtschaftung in -Landeck, die für viel Diskussion sorgt, soll im März starten. Die Einführung erfolgt damit später als geplant, ursprünglich wurde der 1. Jänner 2018 als Starttermin ins Auge gefasst.   Von Herbert Tiefenbacher   Bgm. Dr. Wolfgang Jörg (ÖVP) führte zwei Gründe an, warum man […]

Teilen spendet Zukunft

Zehn Jahre Fastensuppenessen in Ehenbich Politisch wird der Aschermittwoch gerne zum rhetorischen Schlagabtausch genutzt. In Ehenbichl trafen sich hingegen zu Beginn der Fastenzeit die Gemeindechefs aus dem Talkessel Reutte völlig friedlich zum Suppenessen. Unter dem Motto „Teilen spendet Zukunft“ luden die Ehenbichler Frauen bereits zum zehnten Mal zum Benefiz-Fastenessen ein. Neben den Vertretern der Politik […]

Studienzentrale bringt therapeutische Vorteile

Krankenhaus St. Vinzenz: Überlebensrate der Oberländer Krebspatienten steigt kontinuierlich an   Das Oberland hebt sich in puncto Krebserkrankungen nicht vom Rest Tirols ab. Von Vorteil ist aber die Studienzentrale am Krankenhaus St. Vinzenz in Zams, wo in den letzten Jahren 50 Studien betreut wurden. Davon profitieren auch die Patienten.   Von Daniel Haueis   Der […]