Wirtschaftsbund befürwortet Bau des Fernpass-Scheiteltunnels

Versorgung und Anbindung des Bezirkes Reutte im Fokus Der Wirtschaftsbund, Teilorganisation der Tioler VP und Sprachrohr der Wirtschaft, sieht in der geplanten Umsetzung des Projekts Fernpass-Scheiteltunnel die einzig sinnvolle Lösung für die vieldiskutierte Außerferner Verkehrsproblematik. Landeshauptmann Günther Platter hat mehrfach klar dargestellt, dass der Fernpass-Scheiteltunnel finanziert ist und gebaut wird. Der Baubeginn ist für 2021 […]

Tiroler Volksschauspiele 2018 sind „Männerspiele“

„Ladies Night“ von Stephen Sinclair und „Wilde Frau“ von Felix Mitterer Hauptelemente im Programmheft Die Tiroler Volksschauspiele finden heuer vom 21. Juli bis 31. August statt und stehen unter dem Motto „Männerspiele“. Die Hauptelemente des Programms stehen fest. Zur Aufführung kommen „Ladies Night“ von Stephen Sinclair und „Wilde Frau“ von Felix Mitterer. Die Volksschauspiele-Cheforganisatorin Silvia […]

Simone Turra

Skulpturen und Zeichnungen des Trienter Bildhauers in Imst Die Galerie Theodor von Hörmann beginnt das Galeriejahr 2018 mit einer archaisch anmutenden Ausstellung, mit Bildhauereien und Radierungen, die der Zeit entrückt zu sein scheinen. Die RUNDSCHAU traf die Kunsthistorikerin Elisabeth Maireth zum Austausch über den herausragenden Künstler. Von Friederike Bundschuh Es war ein spannender Nachmittag gefüllt […]

Fotoausstellung „Bittere Orangen“ …

… erzählt Schicksale von Erntehelfern Gilles Reckinger ist immer wieder nach Rosarno, einer kleinen Stadt in Italiens Stiefelspitze, gereist, um die Arbeits- und Lebensbedingungen der migrantischen Erntehelfer zu dokumentieren. In vielen Gesprächen ist er den Menschen nahegekommen, die festgesetzt sind in extrem misslichen „Arbeitsverhältnissen“, ohne jede Option. Nicht einmal die auf eine Rückkehr in ihr […]

Fåsnåchts-Volltreffer in Mieming

In Mieming regierte bis zum Faschingsdienstag die Stöttlhex StöttlVIELHarmonie, Bären und Hexengruppe, Krameter mit Rintelern und Klötzlern, die Laninger, Mieminger Plattler, Liechtmesser mit „Labara“ und die Doign begeistern Einheimische und Gäste. Von Peter Bundschuh Eingeflogen vom Stöttlwald kam sie nach Jahren wieder pünktlich zu Beginn der Fåsnåcht. Bis sie die gut gehüteten Geheimnisse ihrer Schriftrolle [...]

Vergnüglich und nachdenklich

Kabarettist Georg Bauernfeind lud zum Weltenbummeln ein Vergnügliches und Nachdenkliches vermittelte Kabarettist Georg Bauernfeind seinem Publikum mit seinem Programm, unter dem Titel „Weltenbummeln” – eine Veranstaltung in Kooperation von Weltladen Reutte und Kulturforum Breitenwang. Den Einstieg in den Abend verband Bauernfeind mit der Ausstellung „Bittere Orangen” (siehe Seite 29, Anm. der Redaktion). Er  erinnert damit […]

Galerie „Augenblick“ ein Mekka der schönen Künste

Marmor, Stein und Eisen, auch Holz und Papier gestalten die Ausstellung „komplementär“ ist der Titel der neuen Kunstausstellung in der Tannheimer Galerie. Und was das bedeutet, hat Claudia Lang-Forcher in ihrer Laudatio eindrucksvoll dargelegt.  Gegensätzlich, doch ergänzend – bewegt und ruhend – abstrakt und realistisch – kantig und rund oder hart und weich in den […]

Würzig und süß

DO-RE-Mi brillierte im Rathaussaal Telfs mit „König Keks“ Rund wie die titelgebende Leckerei war die Inszenierung von Peter Schindlers Musicaloper „König Keks“ durch das Gesangsstudio DO-RE-Mi: Da hat einfach alles gestimmt – die musikalische Qualität des Kinderchors, die gesanglichen Leistungen der Solosänger, die Begleitung durch das eigens gegründete Orchester der Musikschule, Bühnenbild und Kostüme und […]

Immer besonders, nie alltäglich – vielfältig!

Kulturforum Breitenwang macht Lust auf das Veranstaltungsjahr 2018 Das Kulturforum Breitenwang bereichert seit vielen Jahren die Außerferner Kulturszene und bietet dem Publikum in jedem Jahr ein abwechslungsreiches, interessantes Programm  – immer mit dem Blick auf das Besondere. Für 2018 darf man sich wieder auf 24 Veranstaltungen freuen, darunter  12 Spielfilme und zwei Dokumentarfilme, die im […]

Premiere in Holzgau vor vollem Haus

Uraufführung lockt viele Besucher an Roland Falgers Erstlingswerk hat seine Feuertaufe bestanden. Über 150 Zuschauer erlebten bei der Komödie „Kein Mann ist einer zu viel“ einen fröhlichen Theaterabend im Gemeindesaal von Holzgau. Im aktuellen Stück hatte Falger fünf Rollen zu vergeben. Julia Hummel und Simone Kammerlander alias Bine und Lilly sind die beiden jungen Krankenschwestern, [...]