60 Jahre Militärmusik Tirol

Bezirkskonzert zugunsten von „Licht ins Dunkel“ auch im Außerfern Im Veranstaltungszentrum Breitenwang gastierte die Militärmusik Tirol, unter der Leitung von Militärkapellmeister Oberst Prof. Hannes Apfolterer.  Diese Einrichtung ist die größte, vor allem auf die Praxis bezogene, musikalische Ausbildungsstätte des Bundeslandes. Aufgrund ihres hohen Niveaus wird sie sowohl als Schulungsorchester für die Aus-und Fortbildung der Militärkapellmeister […]

Grüner Ring-Projekt „Türe“

RUNDSCHAU-Gespräch mit dem Wenner Künstler Daniel Nikolaus Kocher Über Bescheidenheit, Kunst und, speziell, Kunst in den Bergen spricht Daniel Nikolaus Kocher. Der Wenner zeichnet für die künstlerische Leitung des „Grünen Rings“ in Lech seit langem verantwortlich. Dennoch schafft er es, stets neue Perspektiven zu eröffnen, gerade durch das aktuelle Projekt „Türe“, wie er der RUNDSCHAU […]

Die Reuttener Symphonie

Noch bis zum 8. Oktober heißt es „Sitz und hör zu“ Viele verschiedene Stimmen schaffen gemeinsam ein Musikstück – das ist eine Partitur. Diesem aus der Musik stammenden Thema der 28. Kulturzeit der Außerferner Kulturinitiative Huanza spürt noch bis zum 8. Oktober das Projekt „Sitz und hör zu“ nach:  Unter der künstlerischen Leitung von Christine […]

Kammermusikfestival Obertöne

Nicht, was man hat, was man begehrt, zählt Seit vier Jahren versammelt das Obertöne-Kammermusik-Festival junge Musiker aus aller Welt, um in Stams ein ausgesprochen frisches Programm zu gestalten. Mit Igor Strawinskys „Geschichte vom Soldaten“ ist den beiden Festivalmachern Mariya Nesterovska und Hubert Mittermayer-Nesterovskiy ein großer musikdramatischer Wurf gelungen. von Lia Buchner Als Strawinsky 1916 das […]

Existenzielle Leichtigkeit

Karl Markovics war bei den „Obertönen“ in Stams zu Gast und gab der RUNDSCHAU ein Exklusivinterview Am Rande des Kammermusik-Festivals Obertöne in Stams, bei dem Karl Markovics als Vorleser in Strawinskys „Geschichte vom Soldaten“ zu Gast war, fand er Zeit für ein Interview mit der RUNDSCHAU. Ein Gespräch über Wege, Umwege und das Glück. RUNDSCHAU: […]

Grautöne

Michael W. Schneider zeigt eine Auswahl von Grafiken der letzten 30 Jahre auf Schloss Landeck   Anlässlich seines 50. Geburtstages stellt der gebürtige Landecker Michael W. Schneider einen Überblick über 30 Jahre Kunstschaffen auf Schloss Landeck vor. In seinen Begrüßungsworten strich Christoph Carotta hervor, dass Schneider zu jener Gruppe gehörte, die vor nunmehr zwölf Jahren […]

Strauss-Gala und Neujahrskonzert

Grandioses Opening der 28. Außerferner Kulturzeit Von vielen Kulturinteressierten mit Ungeduld erwartet, hat die „Außerferner Kulturzeit“ mit zwei Veranstaltungen in außergewöhnlicher Umgebung begonnen. Zum 28. Mal hat die Kulturinitiative „Huanza“, diesmal mit der „Strauss-Gala“ und dem „Neujahrskonzert“ in der Kirche St. Anna in Reutte, einen außergewöhnlichen ersten Höhepunkt gesetzt. Das „Quartett à la carte“ mit [...]

Vom Musikcamp zum Abschlusskonzert

Rund 70 Nachwuchstalente präsentierten ihre musikalischen Fähigkeiten Im Rahmen des Musikcamps 2017 fand sich heuer der Blasmusiknachwuchs des gesamten Bezirkes erstmalig beim Hochzeigerhaus in Jerzens ein, um eine Woche lang gemeinsam zu musizieren. Rund 70 Kinder und Jugendliche nahmen daran teil und konnten ihr Talent am vergangenen Samstag im Mehrzwecksaal Wenns unter Beweis stellen – […]

„tirol-tour 2017“ des Tiroler Landesjugendorchesters

Standing Ovations im Lina-Tyll-Saal Obwohl es das Landesjugendorchester (LJO) schon seit 2004 gibt und ein großer Teil der begabten jungen Musikerinnen und Musiker, die im Orchester aufgenommen werden, aus der Landesmusikschule Reutte kommt, gastierten sie am vergangenen Samstag zum erstem Mal in der LMS Außerfern. Dr. Sonja Melzer, Leiterin der LMS Schwaz und Organisatorin der […]

Unter dem Motto Partitur …

… lädt Huanza zur 28. Außerferner Kulturzeit ein In einer Partitur sind die einzelnen Stimmen bzw. Instrumente eines Orchesters in Noten aufgeschrieben und eingeteilt. Sie alle ergeben ein klangvolles Ganzes. Die Partitur der Außerferner Kulturzeit lädt zu lebendiger Unterhaltung ein. Huanza-Obfrau Veronika Kunz-Radolf sieht als spannendstes in der Kunst nicht das Werk, sondern den Prozess, […]