Immer mehr überleben

Rund 570 Krebs-Neuerkrankungen pro Jahr im Oberland – Sterblichkeit relativ gering   Rund 6000 Oberländer leben mit der Diagnose Krebs, rund 570 kommen jährlich hinzu. Erfreulich ist, dass die Überlebensrate steigt und das therapeutische Angebot im Krankenhaus St. Vinzenz ein offensichtlich gutes ist.   Von Daniel Haueis   Der aktuelle Jahresbericht des Tumorregisters Tirol behandelt […]

„A supertolle G’schicht“

Franz Müllner schaffte Weltrekord am Venet   Die Bergstation der Venet Bergbahnen bot die -traumhafte Kulisse für den spektakulären Weltrekordversuch von „The -Austrian Rock“ Franz Müllner. Als „menschliche Sprungschanze“ stemmte der 32-fache Rekordhalter 160 Kinder beim Absprung.   Von Irmgard Pfurtscheller   Das Wetter zeigte sich am vergangenen Sonntag von seiner aller-besten Seite. Am Krahberg [...]

Doppel-Silber für Matt

Flirscher Michael Matt holt sich zwei Silbermedaillen bei WM   Zwei Silbermedaillen räumte der Flirscher Michael Matt bei der Alpinen Skiweltmeisterschaft in Åre ab: Die erste im Teambewerb am 12. Februar – seinen zweiten großen und höchst erfolgreichen Auftritt in Schweden hatte der Flirscher Sportler dann beim WM-Slalom am vergangenen Sonntag, wo er sich nur […]

Einiges ist im Laufen

Überblick über neue zentrale Pflege-Projekte im Bezirk   Die Evaluation des Strukturplans Pflege 2012–2022 ist in der finalen Phase. Noch im ersten Quartal 2019 sollen die -Ausbaukontingente für den Bezirk Landeck den Entscheidungsgremien vorgeschlagen werden. Hier ein Überblick über einige neue zentrale Pflege-Projekte im Bezirk.   Von Herbert Tiefenbacher   Auch Tirols Bevölkerung wird immer […]

Gibt es einen Neustart?

Kraftwerk Sanna liegt nun seit vier Jahren auf Eis – hier ein Rückblick und ganz aktuelle Überlegungen   Nachdem die Umsetzung des -Gemeindebeteiligungsmodells beim Kraftwerksprojekt Sanna scheiterte, entschloss sich die -Projektentwicklungsfirma Infra zu einer Nachdenkpause. -Mittlerweile zogen vier Jahre ins Land. Was sind die aktuellen Überlegungen? Was ist der Stand der Dinge? Die RUNDSCHAU fragte […]

„Dann stecke ich Sie da rauf!“

Bischof Hermann Glettler beweist in See sein Bühnentalent   Einen Medienrummel sondergleichen gab’s am 31. Jänner in See. Die Heimatbühne zeigte das Stück „Don Camillo und -Peppone“ und Diözesanbischof Hermann Glettler spielte im -Prolog den Bischof.   Von Albert Unterpirker   Das Ganze sei zufällig entstanden, quasi „aus einer Schnapsidee“ heraus, schmunzelt Bischof Hermann Glettler […]

Erst Personal finden, dann das Hotel bauen

Arbeitslosigkeit im Bezirk war 2018 mit 7,6 Prozent auf einem Tiefstand – Personalsuche wurde schwieriger   Es ist schwieriger geworden, Mitarbeiter zu finden – im Tourismus, mittlerweile aber auch in anderen Branchen. Die Kehrseite der Medaille: eine -historisch niedrige Jahres-arbeitslosenquote im Bezirk Landeck von 7,6 Prozent.   Von Daniel Haueis   Die Arbeitslosenquote für das […]

Im Fasnachtsfieber

Blochziehen in Tobadill   Alle vier Jahre findet in Tobadill das Blochziehen statt – am 27. Jänner wurde, begleitet von hunderten Schaulustigen, ein prächtiger „Larch“ durch das Dorf gezogen und anschließend an den Meistbietenden versteigert.   Von Irmgard Pfurtscheller   Seit 1972 wird der Brauch des Blochziehens in Tobadill wieder alle vier Jahre durchgeführt. An [...]