Hos geldiniz! Willkommen zur Kermes!

Der türkisch-islamische Verein Atib lud zum sechsten Mal zum Volksfest in Reutte ein Am 20. und 21 Mai fand in Reutte bereits zum sechsten Mal die traditionelle Kermes des Vereins Atib statt. Der Verein Atib steht für kulturelle und soziale Zusammenarbeit und lädt Vereinsmitglieder, Einheimische und Interessierte ein,  die türkische Kultur, Lebensweise und türkische Speisen […]

Knappe Abstimmung

Pfunds: kein weißwaschender Bebauungsplan für Schwarzbau   Der Pfundser Gemeinderat lehnte die Sanierung des „Schwarzbaus“ in Lafairs mittels Bebauungsplan ab. Über die weitere Vorgangsweise soll diese Woche entschieden werden.   Von Herbert Tiefenbacher   Über die Causa „Schwarzbau in Lafairs“ wurde ausführlich berichtet. Ein Pfundser Gemeinderat – auch Mitglied des Bauausschusses – errichtete ohne Genehmigung […]

Neuordnung bei der SPÖ

Ortsorganisation Reutte & Umgebung mit neuem Vorstand In der SPÖ-Ortsorganisation Reutte & Umgebung sind die Gemeinden Reutte, Breitenwang, Ehenbichl, Pflach, Lechaschau, Wängle und Höfen zusammengefasst. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung am Freitag, dem 12. Mai, wählten die Genossinnen und Genossen einen neuen Vorstand. SP-Urgestein Willi Lechleitner zog sich von der Funktion des Vorsitzenden zurück. Für diese […]

Einstimmigkeit in Oetz

Kindergarten – Volksschule – Musikpavillon Konstruktiv und bürgerorientiert verlief die dritte Sitzung des Oetzer Gemeinderates am vergangenen Mittwoch. Umfangreiche Zu- und Neubauten an Kindergarten, Volksschule und Musikpavillon werden in Angriff genommen. Von Peter Bundschuh Die Vergabe diverser Aufträge für Neu-, Zu- und Umbauten an Kindergarten, Volksschule und Musikpavillon der Gemeinde Oetz stehen zu wesentlichen Teilen […]

Es wird Dampf gemacht

Zams: Wünsche der Jugendlichen werden umgesetzt   Der Jugend in Zams eine Stimme zu verleihen, könnte bald Realität sein: Die Installierung eines neuen Jugendgemeinderates nimmt Formen an.   Von Herbert Tiefenbacher   Wie berichtet, äußerten in Zams die Jugendlichen im Rahmen einer Befragung den Wunsch nach mehr Möglichkeiten der Beteiligung und Mitsprache. Der Zammer Gemeinderat […]

„Das ist einmalig“

Landecker Notfallwohnung besteht seit neun Jahren – Überlegungen über deren Zukunft   Die Notfallwohnung in Landeck besteht seit mehr als neun Jahren – sie ist immer wieder belegt und daher auch notwendig. Da sie sich in einem Haus befindet, das veräußert werden dürfte, sind nun Überlegungen anzustellen.   Von Daniel Haueis   Laut Bezirkspolizeikommando ist […]

St. Wendelin – Vorbehalte im Gemeinderat

Negativstellungnahmen und Stimmenthaltungen zu Nassereither Siedlungserweiterung Im Rahmen der letzten Sitzung des Nassereither Gemeinderates wurde die Erweiterung der „Wendl“–Siedlung mit elf Ja zu vier Enthaltungen beschlossen. Flächendeckende Begeisterung über das Projekt ist demnach nicht gegeben. (von Peter Bundschuh) Knapp 8000 Quadratmeter werden für zwei neue Häuserreihen seitens Gemeinde zur Verfügung gestellt. „Wendl“ ist eine Siedlung […]

ÖVP mit besten Chancen

Vorbereitungen auf die Landtagswahl   Die SPÖ muss zulegen, damit ein Landecker Roter in den Landtag kommt. Die FPÖ muss noch deutlicher zulegen, damit Mathias Venier in das Landesparlament einzieht. Bei den Grünen hängt’s u. a. davon ab, für welchen Listenplatz sich Ahmet Demir bewirbt und was die Mitglieder dazu sagen. Peter Rauchegger von der […]

„Wir sind guter Dinge!“

Was das für die obere Umhauser Ortseinfahrt bedeutet Um das 200-Betten-Hotel hüllen sich weitaus weniger Gerüchte, als um das Projekt „Hofer“ in Umhausen. Wohin soll er gebaut werden und was passiert mit dem MPreis? Der Nebel beginnt sich spätestens jetzt zu lichten, denn der Umhauser Gemeinderat hat in der letzten Sitzung einstimmig der Umwidmung für […]

Entscheidung im Herbst

Tobadill-Pians: Trinkwasserkraftwerksprojekt am Flathbach wurde bei Behörde eingereicht   Nachdem es um das gemeinsame Trinkwasserkraftwerksprojekt der Gemeinden Pians und Tobadill am Flathbach in letzter Zeit still war, kommt nun offenbar wieder Bewegung in die Sache.   Von Herbert Tiefenbacher   Bereits im Jahr 2010 wurde die Errichtung eines gemeinsamen Trinkwasserkraftwerks am Flathbach angedacht. Differenzen verhinderten […]