Vielseitiger Bezirkscup Langlauf Technikparcours in Ehenbichl

Der Langlaufnachwuchs stellte Geschick und Tempo unter Beweis. Die Siegerinnen bei den Schülerinnen: Emilia Auer, Malena Hausruckinger, Isabel Androsch-Perez und Julia Hosp. (v.l.) Im Vergleich zu herkömmlichen Langlaufrennen zeichnen sich Technikparcours durch spezielle Anforderungen hinsichtlich Wendigkeit, Ausdauer und Geschick aus. Am Samstag meisterten über 40 junge Langlaufbegeisterte diese besondere Herausforderung.  Von Jenni Zeller Die Sieger [...]

Dolomitenlauf in Obertilliach

Top-Platzierungen mit Wermutstropfen Vom 18. bis 20. Jänner fand in Obertilliach der 45. Internationale Dolomitenlauf statt. Der Dolomitenlauf ist die größte Langlaufveranstaltung Österreichs, die für Profis, Amateure oder Genusssportler jeden Alters Bewerbe und sportliche Herausforderungen bietet.  Thomas Steurer und Matthias Kuhn gingen beim Dolomitenlauf in Obertilliach klassisch über 42 km auf die Loipe. Ihre Platzierungen […]

Bürgermeister statt Seefahrer

Luis Oberer feierte am Sonntag seinen 70. Geburtstag – Klares Nein zur dritten Amtszeit Kaum zu glauben, aber wahr: Reuttes Bürgermeister Luis Oberer hat am Sonntag seinen 70. Geburtstag gefeiert! Im Gespräch mit der RUNDSCHAU blickt er auf Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Von Jürgen Gerrmann Dass er dereinst Oberhaupt einer Tiroler Marktgemeinde werden würde, hätte […]

Der Graf von Falkenstein

Das Gemälde an der „Goldenen Krone“ zu Reutte erinnert an Kaiser Joseph II Hochgepriesen wird er an der Fassade des Gasthauses „Goldene Krone“ am Reuttener Obermarkt: Dass ein leibhaftiger Kaiser im Außerfern nächtigt, kommt ja schließlich nicht allzu oft vor. So groß die Ehre für Markt und Wirt damals gewesen sein mag – die Politik […]

Zum 70er ließ er’s krachen!

Bgm. Alois Oberer feierte seinen „Runden“ im historischen Ambiente der Ehrenberg Arena Am Samstag feierte im rustikalen Ambiente der Arena auf Ehrenberg Reuttes Bürgermeister Luis Oberer seinen 70. Geburtstag. Dazu hatte er Mitarbeiter, die Bürgermeister des Bezirks und viele Vertreter von Institutionen, Vereinen und Politik eingeladen. Von Uwe Claus Beim Rundgang durch die Reihen seiner [...]

Tiroler Kaiserjäger beim Neujahrsempfang im Allgäu

Zu Gast bei der Reservisten- und Veteranenkameradschaft Pfronten Die Tiroler Kaiserjäger der Bezirksgruppe Reutte-Außerfern waren kürzlich beim traditionellen Neujahrsempfang der Reservisten und Veteranenkameradschaft Pfronten vertreten. Diese grenzüberschreitende kameradschaftliche Verbindung wurde vor einigen Jahren neu aufgefrischt. Schon seit den sechziger Jahren bestand diese Verbindung, war aber leider im Laufe der Jahrzehnte eingeschlafen. Seit nunmehr drei Jahren […]

Bgm. Alois Oberer: „Ich will gestalten, nicht verwalten!“

ÖVP-Fraktion des Reuttener Gemeinderats stimmt gegen Haushaltsvoranschlag 2019 Die Beratung und Beschlussfassung zur Festsetzung des Haushaltsvoranschlags 2019 stand am Donnerstag, dem 17. Jänner, auf der Tagesordnung der Reuttener Gemeinderatssitzung. Einigkeit war in diesem Punkt an diesem Abend ein Fremdwort. Die finanzielle Situation der Marktgemeinde Reutte ist so gut wie schon lange nicht, der Verschuldungsgrad mit […]

Königlich-Bayerisch

Die Bayerische Königsfamilie im Außerfern Mit ihrem neuesten Buch „Die Bayerische Königsfamilie im Außerfern“, das Autorin Elisabeth Wintergerst in der Reuttener Bücherei vorstellte, stößt sie – mit einem Blick auf die Privatsphäre zu vielen unbekannten Begebenheiten der im Außerfern hoch verehrten Königsfamilie – eine Türe auf. Von Uwe Claus Wie Wintergerst in ihrer Einleitung schreibt, […]

Die Würfel sind gefallen

Abschluss der Kaufmannschaft-Weihnachtsaktion Bei der endgültigen Auslosung der Weihnachtsaktion 2018 der Kaufmannschaft Reutte ging der erste Preis über 5000 Euro in Gutscheinen für Einkäufe in Reuttener Geschäften nach Höfen an Theresa Wagner-Stöger. Von Uwe Claus Spontan sagte sie bei der Preisverleihung in der „Kellerei“ zu, dass sie zehn Prozent davon an eine soziale Einrichtung spenden […]

Erfolgsgeschichte Burgenwelt Ehrenberg

Mehrwert für die Region erwuchs aus „altem Stuanerhaufen“ In den 1970er Jahren waren es Idealisten, die um die Bedeutung von Ehrenberg – in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – wussten, diese schätzten und sich ihrer annahmen. Armin Walch setzte sich zum Ziel, dieses Erbe weiterzutragen und entwickelte einen visionären Masterplan. Bei der ersten Sitzung des Reut-tener […]