Einbrüche in Pfaffenhofen und Telfs

Polizei warnt derzeit wieder vor den Dämmerungseinbrechern – Tipps der Kriminalprävention unbedingt beachten In Pfaffenhofen wurde in der Nacht auf den vergangenen Mittwoch in eine Reifenfirma eingebrochen, in Telfs war am Mittwoch eine Wohnung und in der Nacht auf Samstag ein Kiosk  im Eislaufzentrum das Ziel bislang unbekannter Ganoven. Die Polizei warnt derzeit verstärkt wieder […]

Telfer Gemeinderat pro „Thöni-Umwidmung“

Grundstücksumwidmung für neue Werkshalle zugestimmt – Pflegeregressforderung an den Bund Mehr Polizisten und Ersatz des Pflegeregresses sind die Forderungen, die die Gemeinde Telfs derzeit an den Bund stellt. Von den eigenen Gemeinderäten wird dagegen erwartet, sich pflichtbewusster als Wahlbeisitzer zu betätigen und sich auch mehr am öffentlichen Leben zu beteiligen. Für die drei E-Tankstellen am […]

Zirler Bevölkerung „stinkt´s“ gewaltig

Der Verkehr in und um Zirl hat mittlerweile ein unerträgliches Ausmaß erreicht – Bürger fordern Maßnahmen Zirl im Würgegriff! Die Interessensgemeinschaft Zirl (IG Zirl) und das Transitforum Tirol luden in der vergangenen Woche zu einer Podiumsdiskussion ins Veranstaltungszentrum B4. Im Mittelpunkt stand das immer höher werdende Verkehrsaufkommen auf der Zirler Nordumfahrung, der Inntalautobahn, aber auch […]

Kematen führt nun eine eigene Währung ein

Der Kauf von Öffi-Tickets soll ab 2018 mit „Kemater Talern“ im Wert von je zehn Euro belohnt werden Die Gemeinde Kematen belohnt ab Anfang nächsten Jahres  alle Bürger, die ganz bewusst auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen. Das „Tirolticket“ wird nämlich          jährlich mit 50 Euro gefördert, das  „Regioticket“ mit 80 Euro. Die Förderbeträge […]

Wegen Verkehrslärm Temporeduktion bei Zirl

Anrainer an die B 177 im Würgegriff zunehmenden Verkehrs – Marktgemeinde gab eigenes Gutachten in Auftrag Der Verkehrslärm auf der Nordumfahrung Seefelder Straße B 177 bei Zirl ist weiterhin ein brisantes Thema. Montag dieser Woche (Anm.: nach Redaktionsschluss) hatten die Interessensgemeinschaft Zirl und das Transitforum Austria-Tirol gemeinsam zu einer Podiumsdiskussion geladen, über die die RUNDSCHAU […]

Knapp an einer Brandkatastrophe vorbei

Brand im „Mauracher-Haus“ in Reith, das derzeit zu einem Gemeindezentrum umgebaut wird, wurde rasch gelöscht Feueralarm letzten Freitag kurz nach Mittag in Reith b. Seefeld. Bei Flämmarbeiten ist im Dachgeschoss des so genannten „Mauracher-Hauses“, das derzeit umgebaut wird, ein Brand ausgebrochen. Die örtliche Feuerwehr und die Florianis aus der Nachbargemeinde Seefeld konnten einen Großbrand glücklicherweise […]

Stephanie Venier ist die „Aufsteigerin 2017“

Oberperfer Abfahrts-Vizeweltmeisterin gewinnt  Publikumswahl Was haben Anna Fenninger, Gregor Schlierenzauer, Stefan Kraft und Stephanie Venier gemeinsam? Allesamt heimsten bei der Wahl zu Österreichs Sportler des Jahres  schon mal den Titel „Aufsteiger des Jahres“ ein. Was der Teamkollegin 2011 und den beiden Überfliegern 2007 bzw. 2015 gelang, schaffte Stephanie Venier vergangenen Donnerstag in der Marx Halle in […]

Imker waren fleißig wie eine Biene

Von 310 eingereichten Nord- und Osttiroler Honigen wurden 160 mit Gold bewertet Bienen und Imker waren gleichermaßen fleißig. Im Gemeindezentrum Kematen surrte es wie im Bienenstock, als im Rahmen der 125-Jahr-Jubiläumsfeier des Bienenzüchterzweigvereins Innsbruck und Umgebung zum mittlerweile achten Mal die besten Tiroler Honige prämiert wurden. „So viele Honige wie 2017 wurden noch nie zur […]