Werbung für Olympia 2026

Infotour machte Station in Imst Derzeit findet gerade die 300.000 Euro teure „Olympia 2026 im Dialog“-Tour durch Tirol statt, die im ganzen Land Stimmung für eine Pro-Olympia-Abstimmung am 15. Oktober machen soll. Die Informationstour zur Volksbefragung hätte einen tieferen Hintergrund, sei aber keine Werbetour, versprach Landeshauptmann-Stellvertreter Josef Geisler zu Beginn der Infoveranstaltung im Imster Stadtsaal. […]

Gespanntes Warten

Projekt Langtaufers-Kaunertal: In Bälde Entscheidung   In Langtaufers wartet man gespannt auf die Entscheidung der Südtiroler Landesregierung in Sachen Skiverbindungsprojekt Langtaufers (Südtirol) und Kaunertal.   Von Herbert Tiefenbacher   Die Verantwortlichen der Oberländer Gletscherbahn AG hoffen, dass noch im September 2017 die Entscheidung über das Vorhaben getroffen wird. „Es sind nun alle Unterlagen vollständig“, erklärte […]

„Neos schaffen auch die zweite Sensation!“

Sepp Schellhorn über Sozialpartner, Revolution und Regierungstauglichkeit Die Neos setzen auf ihre Tourismuskompetenz, zumal von 56 Kandidaten zehn Hoteliers sind. Dass dies so ist, liegt nicht zuletzt an der Zugkraft von Neos-Nationalrat Sepp Schellhorn, dem langjährigen Frontmann der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV). Schellhorn geizt nicht mit lockeren Sprüchen und legt sich dabei meist mit „veralteten Strukturen“ […]

Aqua Dome begeistert Kids und Eltern

Kinderbereich „Alpen Arche Noah“ liegt seit kurzem in Längenfeld vor Anker Kinder und Kleinkinder haben‘s gut im Aqua Dome, wurde doch jüngst die „Alpen Arche Noah“, der Kinderbereich, großzügig erweitert. Stattliche 5,8 Millionen Euro lässt es sich die Vamed-Vitality World kosten, den Kids lebhafte Stunden und den Eltern Entspannung zu bieten. Zwei Multimedia-Rutschen der modernsten […]

„Managemententscheidung war richtig“

Bauarbeiten des Gemeinschaftskraftwerks Inn laufen auf Hochtouren An der Grenze zwischen der Schweiz und Österreich entsteht seit Herbst 2014 mit dem Gemeinschaftskraftwerk Inn (GKI) das derzeit größte in Bau befindliche Ausleitungskraftwerk im Alpenraum. Ein im Frühjahr vollzogener Auftragnehmerwechsel führt zu einer Zeitverschiebung und Kostenerhöhung – die Gesamtinvestitionssumme von Tiwag, Engadiner Kraftwerke und Verbund beträgt nun […]

Erfolgreiche touristische Route beinahe lückenlos

Spatenstichfeier „Radweg Via Claudia Augusta“ bringt die Verantwortlichen einen großen Schritt näher ans Ziel Der Fernradweg Via Claudia Augusta gehört wohl zu den bekanntesten Radstrecken in den Alpen. Er folgt dem Verlauf einer alten Römerstraße, die Kaiser Augustus, damals noch als Handelsweg, ausbauen ließ. Mittlerweile sind die Pferdefuhrwerke allerdings verschwunden und durch „Drahtesel“ ersetzt worden. […]

Einen guten Fang gemacht

Hochwertige Quellfische aus dem Hause Mrak in Längenfeld Seit letztem Frühjahr wird in der Gemeinde Längenfeld eine neue, eindrucksvolle Fischzuchtanlage betrieben. Über ein Jahr lang wurden Wasserproben durchgeführt und Becken wie Kanäle angelegt, ehe alles genutzt werden konnte. Doch Arbeit und Geduld haben sich zweifellos gelohnt, wenn man nun die Fischteiche der Familie Mrak aus […]

Staggl begrüßt Köhle

Imst Tourismus hat rasch reagiert Der Imst Tourismus musste kürzlich den Abgang seines „neuen“ Geschäftsführers und Nachfolger von Michael Mattersberger verkraften. Die RUNDSCHAU berichtete. Nun haben Obmann und Vorstand rasch reagiert und die Katze ist aus dem Sack: Thomas Köhle wird künftig den Imst Tourismus leiten. Von Thomas Parth „Im Fundus der Bewerbungen vom April […]

ÖGB will Oberland und Außerfern stärken

Tunnel für Straße und Bahn gefordert, aktive Arbeitspolitik eingemahnt, Herausforderungen angenommen Der neue Tiroler ÖGB-Vorsitzende, Philip Wohlgemuth, ist noch recht „frisch“ in seinem Amt. „Die ersten vier Wochen waren durchaus politisch turbulent“, gibt Wohlgemuth unumwunden zu. Das Spektrum, in welchem der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB) aktiv mitmischt, ist auch kein geringes. „Wir wollen die Arbeitslosigkeit bekämpfen. […]

„Da muss man einfach Geduld haben“

Unternehmer im Talkessel suchen Fachkräfte, auch Breitband und Betriebsgrundstücke sind Thema   Das „Standortzentrum Landeck Zams“ hat eine Unternehmerumfrage durchgeführt. Ergebnis: Fachkräfte zu finden ist schwierig, und fast ein Viertel verfügt derzeit nicht über die in Zukunft nötigen Räumlichkeiten.   Von Daniel Haueis   Das „Standortzentrum Landeck Zams“ (SLZ) hat mit Unterstützung der WK Landeck […]