Christina Stürmer begeisterte in Telfs

Christina Stürmer, die als Sternschnuppe bei Starmania 2003 mit „Ein Kompliment“ am Song-Firmament erschienen ist, steht auch nach Jahren als Fixstern am Himmel deutschsprachiger Chansons mit textbetonten Inhalten. Foto: Bundschuh

Mehr als 1.600 Fans stürmten das „Seite an Seite“-Konzert in der Kuppelarena

Christina Stürmer, die mit zehn Amadeus Awards ausgezeichnete Queen der deutschsprachigen Musikszene, gastierte am Samstag, dem 13. Mai, in Telfs in der Kuppelarena. Der Veranstalter Sport- und Veranstaltungszentren Telfs unter der Leitung von Christian Santer hat den einzigen Christina Stürmer-Auftritt in Westösterreich als Exklusiv-Event in das Tiroler Oberland gebracht, beachtlich!

Christina Stürmer, Österreichs erfolgreichste Musikerin und junge Mutter, fesselt ihr Publikum seit nunmehr vierzehn Jahren mit stilistisch unverwechselbaren Songs. Die mehrfach international ausgezeichnete Künstlerin entwickelte sich von der leuchtenden „Sternschnuppe“ zum „Fixstern“ ihres Genres am deutschsprachigen SängerInnen Firmament. Man erinnert sich an ihren Start mit dem Song „Ein Kompliment“ bei Starmania 2003, gefolgt von „Ich lebe“ – ein Lied, das viele Wochen Platz eins der österreichischen Charts belegte. Mit der Hitsingle „Seite an Seite“ als „Flaggschiff“ und dem Repertoire aus dem gleichnamigen Album und einem sehr geglückten Revival aus der ganz und gar nicht „mottigen“ Kiste aus über zehn Jahren Bühnenpräsenz durfte sich Telfs über einen Abend der Sonderklasse freuen. Schon im Vorfeld überzeugten „Soolo“ mit Leader und Christina Stürmer Co-Songwriter Tom Albrecht und Sängerin Sarah Bühler ihr Publikum.

ALLES SUPER GELAUFEN. Veranstalter und Eventprofi Christian Santer backstage exklusive gegenüber der RUNDSCHAU: „Ja, es ist wirklich ein gelungener Abend und das Publikum ist nicht nur zahlreich der Christina treu, sondern wir haben auch einen erfreulichen Generationenmix und viele Familien unter den rund 1.600 Besucher-Innen, da kann man als Veranstalter schon zufrieden sein. Dass das heuer ja eher durchwachsene Frühlingswetter am heutigen Abend mit angenehmen Temperaturen mitspielt, ist für uns natürlich auch von Vorteil.“

Von Friederike Bundschuh

Ab 20 Uhr stimmten „Soolo“ mit Leader und Christina Stürmer-Co-Songwriter Tom Albrecht sowie Sängerin Sarah Bühler das Publikum auf den „Stürmerauftritt“ ein. Die Formation erhielt für ihre stimmigen, balladenartigen Lieder von hohem musikalischem und textlichem Niveau den verdient kräftigen Applaus samt Publikumsforderung nach „Nachschlag“. Im Bild die beiden Soolo-Stimmen mit Christian Santer (r.), Leiter des Veranstalters Sport- und Veranstaltungszentren Telfs. Foto: Bundschuh
Generationenübergreifendes Publikum bei Christina Stürmers „Seite an Seite“-Konzert in Telfs. Im Bild die jungen Fans (v.l.) Ella, Antonia, Alina und Leonie. Foto: Bundschuh

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.