Feuer und Flamme

Lieber schaurig als schüchtern – die „Irzer Bergtuifl“. RS-Foto: Zumtobel

„Irzer Bergtuifl“ setzten auf heiße Show

 Nebelschwaden liegen tief im Tal. Eiseskälte zieht sich durch jedes Körperglied. Es herrscht eine düstere Stimmung im kleinen Dörfchen Jerzens. Böse Zungen behaupten, die „Irzer Bergtuifl“ seien wieder zurück…

Von Janine Zumtobel

Begleitet von dramatischer Musik, mit Gebrüll und Krach ziehen sie ein und verbreiten Angst und Schrecken. Wo zuvor noch Nikolaus und Engelchen liebevoll schlenderten, springen nun die Krampeler umher und rügen mit den Ruten den ein oder anderen frechen Schelm. Doch heißersehnt wird das feurige Spektakel der „Irzer Bergtuifl“: Mit brennenden Hörnern, gewaltigen Wagen und wilden Kämpfen inszenieren sie jedes Jahr eine neue Show, bei der selbst mutigsten Besuchern das Fürchten gelehrt wird.

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.