„Kochla, Kochla“ schallte es!

Bgm. Matthias Schranz (r.) überreichte den „Kauner Kochler Raumer“ den Dorfschlüssel. RS-Fotos: Unterpirker

Großes Fest zum 25-Jahr-Jubiläum

 

Der Bär steppte beim diesjährigen „Kauner Kochla Rauma“. Zahlreiche Schaulustige und maskierte Besucher fanden sich ein, um bei diesem bunten Spektakel – inklusive illustrer Vorführungen – dabei zu sein.

 

Von Albert Unterpirker

 

„Kochla, Kochla!“ schallte es durch die Menge vor dem Kulturhaus/Gemeindesaal Kauns. Eingetroffen war kurz zuvor der Festzug aus Musikkapelle, Volksschule und Kindergarten sowie zahlreichen (teils hervorragend maskierten und verkleideten) Besuchern, die sich dieses bunte Treiben nicht entgehen lassen wollten. „25 Jahre sind ein stolzes Alter“, erklärte Bgm. Matthias Schranz und fügte schmunzelnd an: „Aber ihr habt euch gut gehalten!“ Mit von der Partie waren u.a. der Kindergarten, die Kinder der Volksschule und Gastgruppen aus Prutz und Ried. Musikalisch stilvoll umrahmt wurde der sehenswerte Nachmittag, zu der die Fasnachtsgruppe „Kauner Kochla Raumer“ geladen hatte, von der Musikkapelle. Bestens laben konnten sich die Besucher bei Imbissständen – und einer toll herausgeputzten Bar, die original Irish Beer ausschenkte.

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.