Musikalische Gesetzeshüter

Die Polizeimusikkapelle begeisterte mit einem abwechslungsreichen Programm. RS-Foto: Eckart

Polizeimusik Tirol konzertierte im Kaunertal

Im Rahmen ihrer jährlichen Konzerte-Tour, welche die Polizeimusik Tirol in alle Bezirke des Landes führt, gastierte die Kapelle vergangene Woche im Kaunertal. Unter der Leitung von Kapellmeister Werner Eberl präsentierten die rund 50 musikalischen Beamten eine abwechslungsreiche Mischung traditioneller und moderner Stücke. Begeisterter Zuhörer war unter anderem auch der Bundespräsident.

Von Franz Eckart

„Musik ist eine Reflexion der Zeit, in der sie entsteht“, zitierte Polizeimusik-Obmann Erwin Vögele und beschrieb damit das anspruchsvolle Konzertprogramm, welches die Besucher auf eine Zeitreise über mehrere Jahrhunderte mitnahm. So war die von Franz von Suppé im Jahr 1860 komponierte Ouvertüre „Leichte Kavallerie“ ebenso Teil des Programmes wie der Konzertwalzer „Hereinspaziert“, der Paso Doble „Consuelo Ciscar“ oder ein Medley der schönsten Titel von Louis Armstrong. Abgerundet wurde der Abend mit der Präsentation einer Komposition aus der Feder von Polizeimusik-Mitglied Michael Geisler, welche zu Ehren der Polizeimusik erst heuer geschrieben wurde und im Kaunertal ihre Uraufführung fand.

Hohe Ehre.

Zu Gast im bis auf den letzten Platz gefüllten Kaunertal-Saal waren auch einige Ehrengäste, allen voran Bundespräsident Alexander Van der Bellen mit seiner Gattin Doris -Schmidauer und Landespolizeidirektor Helmut Tomac. Letzterer gab einen kurzen Einblick über die verschiedenen Auftritte der Polizeimusik, unter anderem begeisterte die Kapelle im vergangenen Jahr bei der „Steuben Parade“ in New York. Im Beisein des Bundespräsidenten zu konzertieren sei nun eine ganz besondere Auszeichnung und Ehre.

Gespannte Zuhörer: Landespolizeidirektor Helmut Tomac, Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Doris Schmidauer, Bgm. Pepi Raich, Bgm.-Stv. Ingeburg Plankensteiner und Alt-Bgm. Eugen Larcher (1. Reihe, v.l.), Bezirkspolizeikommandant Werner Hauser sowie die Postenkommandanten der PI Ried Artur Birlmair und Harald Schmid (2. Reihe, v.l.) RS-Foto: Eckhart

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.