Neues bei Gastro Wex

Richard Wex (ehem. Gesellschafter Wex), Dr. Christoph Hilz (Vorstand RHAG), Manfred Wierer (ehem. Gesellschafter Wex), Michael Hold (Vorstand RHAG), Petra Wex (ehem. GF Wex), Mag. Karlheinz Wex (ehem. Gesellschafter Wex), Franz Wex (ehem. Gesellschafter Wex), Harald Stenico (neuer GF Wex), Mag. (FH) Gerold Schmidhofer (neuer GF Wex) (v.l.) blicken optimistisch in die Zukunft. Foto: Privat

Eigentümerwechsel lässt Erfolgsgeschichte weitergehen

Die Erfolgsgeschichte der Firma Gastronomiebedarf Wex GmbH geht weiter. Am Dienstag wurden die Verträge unterzeichnet und damit eine neue Ära des Unternehmens eingeleitet.

„Natürlich gebe ich mein Lebenswerk mit etwas Wehmut ab. Die Gewissheit, dass ein finanzstarker und zukunftsorientierter Partner einsteigt, ist dabei für mich persönlich ein sehr positiver Aspekt“, gibt Richard Wex offen zu. Gemeint ist damit die Reutte Holding AG. Diese übernimmt  100% der Geschäftsanteile der Firma Wex sowie auch die gesamte Belegschaft und erweitert damit das eigene Portfolio und die Entwicklungs-Perspektiven der Wex GmbH.
Neuer und ursprünglicher Standort. Laut Vorstand der Reutte Holding AG sollen am Standort in der Großfeldstraße Gerätepräsentation und -verkauf sowie Reparatur- und Montageservice angesiedelt werden.  Am ursprünglichen Standort im Obermarkt wird  auch weiterhin Verkaufsberatung  mit Schwerpunkt Projektgeschäft stattfinden. Zudem will die neue Geschäftsführung, bestehend aus Mag. (FH) Gerold Schmidhofer und Harald Stenico, einige Geschäftsfelder, darunter vor allem die  „Kältetechnik“, ausbauen und erweitern.

Ausbau geplant. „Wir haben  sehr gute Partner und Mitarbeiter, wir wollen auf diesen Stärken unser Tätigkeitsfeld weiter ausbauen“, sind sich die Geschäftsführer einig.