Bezirksparteitag der Tiroler Volkspartei

„Mit Mut und Zuversicht weitergehen!“ Am Mittwoch, dem 3. Mai, lud die Tiroler Volkspartei zum Bezirksparteitag ins Veranstaltungszentrum Breitenwang ein. Bei diesem Termin standen auch die Neuwahlen der Bezirksparteispitze auf der Tagesordnung. Bezirksparteiobfrau Sonja Ledl-Rossmann blickte in ihrer Ansprache auf herausfordernde und ereignisreiche vier Jahre zurück und forderte das zahlreich erschienene Publikum auf, gemeinsam ein […]

Ehrung für Spitzenleistungen

„Das Sportland Tirol – Platz der Weltmeister“ Kürzlich wurden in Innsbruck die erfolgreichen Tiroler WM- und Special Olympics MedaillengewinnerInnen sowie Weltcup DisziplinensiegerInnen empfangen. Landeshauptmann Günther Platter  dazu: „Heute ehren wir voller Stolz und Dankbarkeit die Tiroler SportlerInnen, die bei den internationalen Bewerben herausragende Leistungen erzielten.“ Stolz zeigte sich auch LH-Stv. Josef Geisler: „Unsere gesamte Wintersportfamilie […]

Traditionsunternehmen

Land Tirol ehrt KFZ Müller aus Zöblen im Tannheimer Tal Im Congress Igls wurden am Mittwochabend 31 Tiroler Traditionsunternehmen mit einem runden Firmenjubiläum von LH Günther Platter und Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf im Rahmen eines Galaabends des Landes Tirol geehrt. Auch aus dem Bezirk Reutte  konnte ein Unternehmen ausgezeichnet werden. Die Firma KFZ Müller freut sich […]

Bahnhof Seefeld ist nun auf WM-Kurs

Die Nordische Ski-WM wird im Februar 2019 in Seefeld in Tirol als Großveranstaltung über die Bühne gehen. Rund zweieinhalb Jahre vor diesem internationalen Event fixierten am Freitag Verkehrsminister Jörg Leichtfried, Landeshauptmann Günther Platter, ÖBB-Vorstandsdirektor Franz Bauer und Bürgermeister Werner Frießer die notwendigen Verträge. Ein wichtiger Meilenstein für die verkehrstechnische Abwicklung der WM 2019.

Fernpass – ein Thema, das sich aufgestaut hat

In Sachen Fernpass-Strategie und Tunnelvarianten ging es vergangene Woche hoch her im Bezirk. Das langjährige Thema Stau auf der B179 und am Fernpass ging in die nächste Runde. Neben einer an den Landeshauptmann überreichten Petition zum Ausbau der Fernpass-Route, wurde bekannt, dass die Erdkundungsbohrungen am Fernpass bereits gestartet wurden. Vergangenen Donnerstag fand in der Reuttener Wirtschaftskammer auch eine Informationsveranstaltung des Landes Tirol und der REA zum Thema Fernpass und Fernpass-Strategie statt.

Heftige Worte bei FP-Infoabend

Die geplante Asylunterkunft für 21 unbegleitete Jugendliche in der Bahnhofstraße in Telfs erhitzt weiterhin die Gemüter etlicher Geschäftsleute, Anrainer und oppositioneller Gemeindepolitiker. Das zeigte sich auch am Dienstag letzter Woche bei einer Infoveranstaltung der FPÖ Telfs, bei der auch FP-Landesparteiobmann Markus Abwerzger heftige Worte zur derzeit herrschenden Flüchtlingspolitik fand.

LH Platter: „Wir lassen niemanden im Stich!“

(GeSch) Über Sellrain gingen in der Nacht auf den 8. Juni 2015 schwere Gewitter nieder. Durch anschwellende Bäche kam es zu Vermurungen. Häuser, Straßen und andere infrastukturelle Bauwerke wurden zerstört, Menschen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Die Schadenbilanz war enorm. Das Land Tirol reagierte schnell und stellte ein umfassendes Maßnahmenpaket zur Verfügung. Auch heuer sind immer wieder Muren im Sellraintal abgegangen, die Schäden hielten sich aber in Grenzen.