Gemeindevordach teurer als geplant

Haiminger Gemeinderat bewilligt Mehrkosten von rund 100.000 Euro netto Das Vordach auf dem Vorplatz vom Gemeindehaus wird nun bald trotz höherer Kosten gebaut, die Verkehrssituation in der Siedlungsstraße durch die Errichtung einer Begegnungszone entschärft. Auch die Mietverträge für Arzt, Physiotherapeut und Raika wurden bei der letzten Gemeinderatssitzung abgesegnet. Außerdem wurden Raumordnungskonzeptänderungen für einige Bauparzellen an […]

„Null ist kein Kompromiss“

Haiminger Industriegebiet wird in Forchet hinein erweitert Was der Speckbaron Handl nicht geschafft hat, dürfte in den nächsten Jahren anderen Firmen sehr wohl gelingen: Die Betriebsansiedlung im seit Jahren viel diskutierten Haiminger Föhrenwald. Wie in der Gemeinderatssitzung vergangener Woche mehrheitlich beschlossen, wird nun ein knapp zehn Hektar großes Waldstück im vorgezogenen Raumordnungskonzept auf sechs Hektar […]

Informationsabend zum AsylwerberInnenheim Haiming

Obwohl die per Postwurfsendung verschickten Einladungen erst einen Tag vor der Veranstaltung selbst in den Haushalten eingelangt waren, zeigten die vollen Sitzplätze im Haiminger Gemeindesaal, dass seitens der Bevölkerung großes Interesse an Informationen zur projektierten Asylunterkunft auf der Ötztaler Höhe besteht. Rund 72 AsylwerberInnen, vorwiegend aus den aktuellen Kriegs- und Krisengebieten Syrien, Somalia, Afghanistan und dem Irak, sollen dort ab Oktober untergebracht werden und eine vorläufig neue Heimat finden.

95 Jahre Holz Marberger

(wolf) Mit zahlreichen Freunden, Partnern und Wegbegleitern zelebrierte die Unternehmerfamilie Marberger ihr 95-jähriges Bestehen, auch Landeshauptmann Günther Platter würdigte in seiner Ansprache den herausragenden Unternehmergeist und den beispielgebenden Tirol-Bezug des Ötztaler Vorzeigeunternehmens, unter den Gratulanten waren viele weitere Größen aus Wirtschaft und Politik zu finden.