„Jetzt geht es um die Umsetzung“

Der Radweg im Talkessel soll bald realisiert werden Bei der Pressekonferenz mit Vertretern der Gemeinden Landeck und Zams sowie dem TVB wurden die neuen Pläne für die Umsetzung des Radweges im Talkessel preisgegeben. Nächstes Jahr soll mit den Arbeiten begonnen werden.   Von Markus Wechner   Neben Bgm. Wolfgang Jörg und Vize-Bgm. Thomas Hittler aus […]

„Es ist 5 vor 12 – da muss was geschehen!“

Neue Sportanlage soll vergammelten und gefährlichen Hartplatz ersetzen   Nicht wenige Gemüter erregen sich in Landeck, wenn die Sprache auf den alten Hartplatz kommt, der westlich hinter dem Fußballplatz -Perjen liegt. Jener ist ziemlich vergammelt – vor allem aber auch gefährlich. Zwar ist der Platz offiziell gesperrt, dennoch tummeln sich immer wieder einige Kinder und […]

Ziel ist es, die volle Kapazität zu nutzen

Gemeindeparlamente segneten Tagespflege in Landeck ab   Der Gesundheits- und Sozialsprengel Landeck-Zams-Fließ-Schönwies ist gewillt, das Angebot der Tagespflege anbieten zu können.   Von Herbert Tiefenbacher   Damit soll u.a. erreicht werden, dass die pflegenden Angehörigen entlastet werden und eine bedarfsgerechte Pflege und Betreuung tags-über sichergestellt wird. Ein weiterer Aspekt ist die Förderung und Erhaltung sozialer […]

„Kamele Esel Affen“

16 rassistische Vorfälle im Bezirk Landeck dokumentiert   Rassistische Vorfälle passieren nicht nur in Wien oder -Innsbruck – die Tiroler Gesellschaft für rassismuskritische Arbeit hat im Bezirk Landeck im vergangenen Jahr 16 dokumentiert.   Von Daniel Haueis   „Tigra“, die Tiroler Gesellschaft für rassismuskritische Arbeit, hat im Jahr 2017 tirolweit 826 Rassismus-Vorfälle registriert – ein […]

Höchststrafe für Dorfchefs

Liebe Freunde verzwickter Strafverfahren! Im Raum Zams-Landeck lässt derzeit ein Rechtsstreit den Atem der Kommunalpolitiker stocken. Dem Zammer Bürgermeister und dem ehemaligen Landecker Vizebürgermeister wurden vom Landesverwaltungsgericht Geldstrafen in der Höhe von 50.000 bzw. 35.000 Euro angedroht. Den beiden Volksvertretern wird vorgeworfen, sie hätten in ihrer Funktion als Vorstände der Venet Bergbahnen AG im gemeindeeigenen […]

Ergebnisse Mitte des Jahres

Arbeitsgruppe von ÖBB und Land beschäftigt sich mit zweigleisigem Ausbau im Oberland   438 Millionen Euro investiert die ÖBB-Infrastruktur AG heuer in die Tiroler Bahninfrastruktur. Nicht enthalten sind der zweigleisige Ausbau Ötztal-Bahnhof – Landeck und eine Lösung der Parkplatzprobleme am Bahnhof Landeck-Zams. Aber es wird an beiden Vorhaben gearbeitet.   Von Daniel Haueis   In […]

Ein weiterer Mosaikstein

Landeck gewinnt durch Begegnungszone an Attraktivität   In der inneren Malser Straße in Landeck wurde vorige Woche mit dem ersten Bauabschnitt der Begegnungszone begonnen. Die Umgestaltung soll am 22. Juni abgeschlossen sein.   Von Herbert Tiefenbacher   Die Umgestaltung der inneren Malser Straße ist ein weiterer Mosaikstein im „Projekt Malser Straße“. Erste Überlegungen wurden 2005 […]

Wirtschaftsbund befürwortet Bau des Fernpass-Scheiteltunnels

Versorgung und Anbindung des Bezirkes Reutte im Fokus Der Wirtschaftsbund, Teilorganisation der Tioler VP und Sprachrohr der Wirtschaft, sieht in der geplanten Umsetzung des Projekts Fernpass-Scheiteltunnel die einzig sinnvolle Lösung für die vieldiskutierte Außerferner Verkehrsproblematik. Landeshauptmann Günther Platter hat mehrfach klar dargestellt, dass der Fernpass-Scheiteltunnel finanziert ist und gebaut wird. Der Baubeginn ist für 2021 […]

Einführung verzögert sich

Landeck: Parkraumbewirtschaftung soll im März starten   Die flächendeckende Parkraumbewirtschaftung in -Landeck, die für viel Diskussion sorgt, soll im März starten. Die Einführung erfolgt damit später als geplant, ursprünglich wurde der 1. Jänner 2018 als Starttermin ins Auge gefasst.   Von Herbert Tiefenbacher   Bgm. Dr. Wolfgang Jörg (ÖVP) führte zwei Gründe an, warum man […]

„Wie soll sich das ein Otto Normalverbraucher leisten“

Petition gegen neue Parkraumbewirtschaftung in Landeck   Die Parkraumbewirtschaftung der Stadtgemeinde Landeck ruft weiterhin Widerstand in der Bevölkerung hervor. Es wurde eine Online-Petition gestartet – mehr als 100 Menschen haben bereits unterschrieben.   Von Daniel Haueis   So mancher Landecker konnte sich angesichts der Parkraumbewirtschaftungspläne der Stadt Landeck des Eindrucks nicht erwehren, dass er nun […]