„Obtårreter Weihnåchtshuangart“

Vorweihnachtlicher Abend lockte gefühlte 300 Besucher Alles bis ins kleinste Detail vorbereitet und dazu noch eine Menge Neuschnee, perfekter konnte kürzlich der „Obtårreter Weihnåchtshuangart“ nicht über die Bühne gehen. Von Ewald Krismer Die Hauptdarsteller aber waren die Kinder. Sie bevölkerten nach und nach die Weihnachtskrippe mit ihren Schäflein, die sie vor Wochen selbst gebastelt hatten. [...]

Nach altem Brauch

„Tårreter Klaupeler“ – schlagkräftig, aber zahmer als sonst Dass in Tarrenz die Krampeler anders sind als anderswo, ist ja hinlänglich bekannt. Da gibt es zwar kein streng geregeltes Auftreten, aber auch keine dem Brauch nicht gerecht werdende Showeinlagen. Von Ewald Krismer Im „ältesten Krampelerdorf“ des Oberlandes machen die „Klaupeler“ noch das, was sie immer gemacht [...]

Unstimmigkeit im Gemeinderat

Kindergartenprojekt sorgt für Unruhe in Tarrenz Das neue Bauprojekt Kindergarten und Kinderkrippe, das sogenannte „Kinderbetreuungszentrum“, in Tarrenz sorgte jüngst für Unruhe unter den Gemeinderatsmitgliedern. Nach Gesprächen und Kritik kam es zu Entscheidungen der Gemeinde, die bei einzelnen Gemeinderäten für Unstimmigkeiten sorgten. Nicht nur die normalen Geschäftsbelange wurden bei der letzten Gemeinderatssitzung zum Thema gemacht, sondern […]

Kinderbetreuungszentrum für Tarrenz ab 2019

Zukunftsentscheidung macht aus einer Not eine Tugend Kinderreichtum, Zuzug und kleinere Gruppenzahlen veranlassten die Gemeinde Tarrenz zum Handeln. Die getroffenen Übergangslösungen werden ab Herbst 2019 Geschichte sein. Ein Architektenwettbewerb sieht ein Kinderbetreuungszentrum für die Gurgltalgemeinde vor. Fünf Millionen Euro werden investiert, wie Bürgermeister Rudolf Köll im RS-Gespräch aufzeigt. Von Thomas Parth „Ausgehend vom Wachstum des […]

„Die Säulen der Erde“ vom Brennjur

Statt Ken Follett erzählt Degenhard Schagowetz eine spannende Story Angefangen habe die Geschichte völlig harmlos, und zwar in Abwesenheit seiner Person, berichtet Degenhard Schagowetz aus Tarrenz. Der Weg seiner detektivischen Recherchen reicht anfänglich von einer Sachbeschädigung bis letztlich zum Diebstahl öffentlichen Gutes, wie er bei einem RUNDSCHAU-Besuch erzählt. Von Thomas Parth „Ich war gerade in […]

„Das Ende ist das Beste am Buch!“

Tobias Pamer las in Ehrwald aus seinem zweiten Historien-Roman „Habichtskrieg – Tirols vergessene Epoche“ vor Dass Geschichte spannend und informativ sein kann, hat der junge Tarrenzer Autor sowie Geschichts- und Germanistikstudent Tobias Pamer bereits mit seinem ersten Roman „Blutballaden“ bewiesen. Auch der zweite Teil seiner Saga rund um die Starkenberger basiert auf historischen Fakten und […]

Käferinvasion in Tarrenz

1. Käfer- und Oldtimertreffen im „Bargers Ånger“ Fast unbemerkt von der heimischen Bevölkerung brachen die Käfer über das Gurgltaldorf herein und rotteten sich in „Bargers Ånger“ beim „Gasthof Sonne“ in der Wirtsgasse zusammen, um beim 1. Käfer- und Oldtimertreffen dabei zu sein. „Die Käferschrauber“, ein kleines Häufchen Imster Käfer-Enthusiasten, waren es, die zusammen mit dem […]

Suche nach interessierten Männern

Regisseurin vom Theater im Knappendorf im Gespräch mit der RUNDSCHAU Eigentlich hätte heuer in der Tarrenzer Knappenwelt ein ganz anderes Theaterstück auf dem Programm gestanden, aber aus den verschiedensten Gründen sind nach und nach die männlichen Schauspieler abgesprungen. Als die männlichen Schauspieler dann weg waren, entschloss sich die Autorin einfach ein neues Stück zu schreiben […]

Festgenuss trotz Regen

3500 Besucher bei 23. Tarrenzer Gassenfest Einmal musste es ja so kommen – das 23. Tarrenzer Gassenfest fiel fast gänzlich dem Regen zum Opfer. Aber nach 22 Jahren erstmals nicht mit Superwetter ausgestattet, ist kein Grund Trübsal zu blasen. Im Gegenteil, erstmals konnten die BesucherInnen miterleben, wie das Tarrenzer Gassenfest bei Regen zu genießen ist. [...]