Beifall für „Attraktivierung Bahnhof Seefeld“

Bauarbeiten verlangen bis Ende Oktober 2018 viel Geduld von Seefeldern und Touristen Trotz der angekündigten massiven Einschränkungen und Behinderungen ernteten die Referenten einer sehr gut besuchten Gemeindeversammlung im Sport- und Kongresszentrum viel Beifall und Anerkennung für ihre Ausführungen zur in Kürze  beginnenden Umgestaltung des Bahnhofsareals. Bürgermeister Werner Frießer rechnet zwar nach eigenen Angaben damit, dass […]

Bahnhof Seefeld ist nun auf WM-Kurs

Die Nordische Ski-WM wird im Februar 2019 in Seefeld in Tirol als Großveranstaltung über die Bühne gehen. Rund zweieinhalb Jahre vor diesem internationalen Event fixierten am Freitag Verkehrsminister Jörg Leichtfried, Landeshauptmann Günther Platter, ÖBB-Vorstandsdirektor Franz Bauer und Bürgermeister Werner Frießer die notwendigen Verträge. Ein wichtiger Meilenstein für die verkehrstechnische Abwicklung der WM 2019.

Seefeld denkt über Liftzusammenschluss nach

Sowohl Seefelds Bgm. Mag. Werner Frießer als auch Liftbetreiber Wolfgang Schneider bestätigten kürzlich gegenüber der Oberländer RUNDSCHAU, dass man seit geraumer Zeit wieder über eine Verbindung der beiden Skigebiete Gschwandtkopf und Rosshütte intensiv nachdenke. Zwei Investoren zeigen Interesse. Eine Wirtschaftlichkeitsprüfung wurde in Auftrag gegeben.

BJM Messner: „Jägerschaft arbeitet bestens!“

In der „Casino Tennishalle“ in Seefeld trifft sich am kommenden Wochenende (2. und 3. April) die Jägerschaft des Bezirkes Innsbruck-Land zur traditionellen Trophäenschau. An die 3.000 ausgestellte Trophäen werden mit ein Beweis dafür sein, dass von den 2.770 Jagdkartenbesitzern im abgelaufenen Jagdjahr hervorragendes Weidwerk betrieben wurde. Zufrieden mit der Abschusserfüllung zeigt sich Bezirksjägermeister Thomas Messner. „Die liegt inklusive Fallwild bei immerhin 88 Prozent. Und das ist angesichts des milden Winters eine positive Abschussbilanz!“