14 Mal Leistungsabzeichen in Gold

Gleich 14 Außerferner Musiker konnten der Jahreshauptversammlung des Außerferner Musikbundes (die RUNDSCHAU berichtete) mit dem Leistungsabzeichen in Gold ausgezeichnet werden. RS-Foto: Chauvin

Fleißige Musiker ausgezeichnet

Das Leistungsabzeichen in Gold haben sich 14 Musiker durch  ihre Ausbildung in der Landesmusikschule Reutte erarbeitet und wurden ausgezeichnet.

Martina Schuler, MK Bach, Saxofon mit sehr gutem Erfolg; Magdalena Steinberger, MK Berwang, Klarinette mit sehr gutem Erfolg; Agnes Stangl, BüMK Biberwier, Horn mit ausgezeichnetem Erfolg; Thomas Bischof, MK Elmen, Tuba mit ausgezeichnetem Erfolg; Christine Lang, MK Holzgau, Saxofon, mit ausgezeichnetem Erfolg; Dominik Lang, MK Häselgehr, Flügelhorn mit gutem Erfolg; Emma Schwarz, MK Lermoos, Klarinette mit ausgezeichnetem Erfolg; Helmut Ostheimer, MK Musau, Tuba mit sehr gutem Erfolg; Hannah Wex, MK Pflach, Schlagwerk mit ausgezeichnetem Erfolg; Karlheinz Scheiber, BüMK Reutte, Tuba mit ausgezeichnetem Erfolg; Sandro Fiegenschuh, MK Schattwald, Posaune mit ausgezeichnetem Erfolg; Oktavio Außerhofer, MK Stanzach, Tenorhorn mit gutem Erfolg; Katrin Kerle, STMK Vils, Klarinette mit ausgezeichnetem Erfolg; Johannes Angerer, BüMK Ehrwald, Saxofon mit ausgezeichnetem Erfolg. Zu diesen Leistungen gratulierten: Bundesrats-Vizepräsidentin Sonja Ledl-Rossmann, Landesobmann Elmar Juen und Bezirksobmann Horst Pürstl im Rahmen der Generalversammlung des Außerferner Musikbundes in Elbigenalp.

Von Claudia Chauvin

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.