29 x Bronze, 39 x Silber & 30 x Gold

Neben 29 Bronze-, 39 Silber- und 30 Gold-Abzeichen wurde heuer auch wieder der Wanderpokal für die Sieger der Challenge (Lermoos) vergeben. RS-Fotos: Wimmer

Wissenstest der Jugendfeuerwehren in Biberwier war ein großer Erfolg

27 Mädchen und 71 Buben der Jugendfeuerwehren aus dem Bezirk Reutte folgten am Samstag, dem 6. April, der Einladung zum Wissenstest nach Biberwier. Unter Leitung von Bezirks-Jugendsachbearbeiter OBI Reinhard Tröbinger sowie Bezirks-Feuerwehrkommandat OBR Dietmar Berktold bewiesen die Kinder bei der vierstündigen Veranstaltung Wissensdurst, Teamgeist und Können. Alle Teilnehmer erhielten als Belohnung Abzeichen.

Von Juliane Wimmer

98 Mädchen und Jungen nahmen am Wissenstest der Jugendfeuerwehren am 6. April 2019 in Biberwier teil.

Der Biberwierer Bürgermeister Paul Mascher zeigte sich am Ende des Veranstaltungsnachmittages zufrieden mit den tollen Leistungen des Feuerwehr-Nachwuchses: „Es war ein schöner Tag und ihr habt alle super mitgemacht. Lohn Eurer Arbeit ist die Gemeinschaft.“ Darüberhinaus unterstrich Mascher die Freiwilligkeit der Feuerwehr und lobte das Heranführen der Jugend daran, einmal Verantwortung zu übernehmen.
Auch Bezirks-Feuerwehrkommandant Dietmar Berktold war stolz auf die Buben und Mädchen und dankte ihnen für ihr mitmenschliches Engagement: „Ihr habt fleißig gelernt und euch neue Fähigkeiten angeeignet, die ihr in Zukunft anwenden könnt. Als Feuerwehrjugend seid ihr eine wichtige Basis der Feuerwehren und durch Wissen und Können die Führungskräfte von morgen.“
Nach den Reden verteilte OBI Reinhard Tröbinger Urkunden und Abzeichen an die Feuerwehrgruppen aus dem Bezirk. 29 Bronze-, 39 Silber- und 30 Gold-Abzeichen wurden vergeben.
Auch das musikalische Rahmenprogramm mit der Musikkapelle Biberwier sowie die von den Gastgebern veranstaltete Challenge fanden großen Anklang bei den Jugendlichen. Den Wanderpokal nahmen diesmal die Lermooser mit nach Hause.

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.