95 Jahre Holz Marberger

Die Gastgeber Jörg

Paradeunternehmen lud zu großem Sommerfest

(wolf) Mit zahlreichen Freunden, Partnern und Wegbegleitern zelebrierte die Unternehmerfamilie Marberger ihr 95-jähriges Bestehen, auch Landeshauptmann Günther Platter würdigte in seiner Ansprache den herausragenden Unternehmergeist und den beispielgebenden Tirol-Bezug des Ötztaler Vorzeigeunternehmens, unter den Gratulanten waren viele weitere Größen aus Wirtschaft und Politik zu finden.

Seniorchef Jörg Marberger bedankte sich bei allen Partnern für die jahrelange Treue und kollegiale Zusammenarbeit, gratulierte der neuen „Geschäftsführergeneration“ – seinen Söhnen Simon und Gregor sowie Hans-Peter Prantl – und hob die Leistungen aller Mitarbeiter hervor, ohne die Erfolg und Entwicklung in dieser Form nicht möglich gewesen wären. Die Laudatoren Jakob Wolf, Franz Hörl, Joe Huber und Josef Leitner verwiesen auf den ausgeprägten Geschäftssinn, die mustergültige Pflege der ausgezeichneten Beziehungen und betonten gleichzeitig die persönlichen und sozialen Kompetenzen der Familie Marberger, die trotz des großen Firmenerfolges nie verloren gegangen sind. Für die gute Stimmung maßgeblich waren Franzl Posch mit seinen „Innbrügglern“, die manche Gäste spontan das Tanzbein schwingen ließen, die Gaumenfreuden aus „Küche und Keller“ trugen das Ihrige dazu bei und rundeten ein mehr als gelungenes Fest der „Holzdynastie“ Marberger ab.

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.