AFL startet in die dritte Runde

Die SBF Pflach (rot) warf in den Schlussminuten alles nach vorn. RS-Foto: Schwarzl

Höfen feiert Kantersieg gegen Weißenbach

Von Alex Schwarzl

Die AFL startete am Wochenende in die dritte Runde, spielfrei war an diesem Wochenende die Spielgemeinschaft Steeg/Holzgau.
Den Auftakt machten der FC Holzbau Saurer Höfen und der SV Weißenbach bereits am Freitagabend. Die Gastgeber aus Höfen spielten stark auf und ließen den Gästen aus Weißenbach keine Chance, der FC Holzbau Saurer Höfen gewann das Spiel, auch in dieser Höhe, verdient mit 6:0.
Der Meister aus Tannheim hat sich nach der Auftaktniederlage gegen Elmen gefangen und gewann auch das Heimspiel gegen den FC International Reutte mit 2:1.
Eine spannende und sehr faire Partie fand in Pflach statt, der SC Ehenbichl setzte sich schlussendlich knapp mit 2:3 durch. Im Sonntagsspiel traf der SC Breitenwang zu Hause auf den SV Elmen, der SC Breitenwang setzte sich gegen Elmen knapp mit 2:1 durch.
An der Tabellenspitze steht derzeit der FC Holzbau Saurer Höfen mit sechs Punkten, die Verfolger Tannheim und Ehenbichl haben ebenfalls sechs Punkte, doch die Höfener haben noch ein Spiel weniger ausgetragen.

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.