Schafzüchter fordern wolffreie Zonen in Tirol

Michael Bacher, der Obmann des Tiroler Schafzuchtverbandes: „Ansiedelung des Wolfes wäre die größte Dummheit!“ Wolffreie Zonen in Tirol fordern die heimischen Schafzüchter nach den rund 20 Schafrissen im Bereich der Inzinger Alm. Der Schutzstatus des Wolfs müsse von der Politik gesenkt werden. Michael Bacher, der Obmann des Tiroler Schafzuchtverbandes, rechnet heuer landesweit mit bis zu […]

Hattinger Vizedorfchef erhitzt FPÖ-Gemüter

Bernhard Brötz ließ vom „Prof.-Walter-Nagl-Platz“ FPÖ-Wahlplakatständer entfernen, weil sie dort nicht erwünscht sind Erhitzte Gemüter in der Tiroler FPÖ-Zentrale. Grund: Der Hattinger Vizebürgermeister Bernhard Brötz (Gemeinsam für Hatting) ließ in seiner Gemeinde vom „Prof.-Walter-Nagl-Platz“ mehrere FPÖ-Wahlplakatständer mit den Konterfeis der FPÖ-Spitzenkandidaten Norbert Hofer und  Herbert Kickl entfernen. Der Vizebürgermeister soll seine Vorgangsweise mit den Worten […]

Existieren Schließungspläne für die PI Zirl?

Gerüchteküche brodelt – Landespolizeidirektion dementiert – Bürgermeister Öfner hat Termin beim Tiroler Polizeichef In Zirl kursiert derzeit das Gerücht, dass die örtliche Polizeiinspektion geschlossen und in die Polizeiinspektion Kematen eingegliedert werden soll. In der Landespolizeidirektion in Innsbruck dementiert man Schließungs- bzw. Umzugspläne. Von der brodelnden Gerüchteküche hat auch der Zirler FPÖ-Gemeinderat Walter Stippler gehört, der […]

Wohn- und Hotelprojekt sorgt für Ärger

Telfer Gemeinderat Tanzer (PZT/SPÖ) sieht durch Großprojekt auf dem „Gannerareal“ die Ortskernentwicklung in Gefahr In Telfs soll auf dem ehemaligen „Gannerareal“ eine Wohn- und Hotelanlage errichtet werden. Projektbetreiber sind die Baufirma Swietelsky, die die Wohnanlage bauen will, und der Innsbrucker Großgastronom Harald Ultsch. Bei der Gemeinderatssitzung am vergangenen Freitag kam es zu heftigen Debatten, als  […]

Knaus nimmt „Alpin 2“ in Sölden ins Visier

80 Bäume mussten geschlägert werden, damit der Rettungshubschrauber weiterhin starten und landen kann Der Helikopterunternehmer Roy Knaus befindet sich mit dem ÖAMTC im Clinch. Es geht um den in Sölden stationierten Hubschrauber „Alpin 2“ der ÖAMTC-Flotte. Knaus hat die Austro Control eingeschaltet, weil am Heliport in Sölden das Flugprofil, das notwendig ist, um in der […]

Ermittlungen gegen Drogenring abgeschlossen

5,8 Kilogramm Kokain sollen in Umlauf gebracht worden sein, ein Kilo „Koks“ wurde in Schmuggelfahrzeug entdeckt Vor rund einem Jahr haben im Burgenland sowie im Großraum Imst-Ötztal gegen mehrere Personen Ermittlungen wegen des Verdachts des Suchgifthandels begonnen, heuer im Frühjahr klickten bei mehreren Verdächtigen die Handschellen, sieben von ihnen befinden sich noch immer in U-Haft. […]

SPÖ-Chefin strategiert mit Wohnen und Klima

Pamela Rendi-Wagner stellte beim Event „FRAGPAM“ in Innsbruck ihre Wahlthemen zur Nationalratswahl  vor Das Nationlratswahlkampf-Karusell beginnt sich nun zu drehen. Auch bei der SPÖ, deren Spitzenkadidatin Pamela Rendi-Wagner sich am Montag vergangener Woche in Innsbruck unter dem Motto „FRAGPAM“ den Fragen des „kleinen Mannes“ stellte. Im Wahlprogramm an vorderster Stelle: Leistbares Wohnen und der Klimasachutz.  […]

Hoher Frauentag im Zeichen des Engagements

LH Platter und LH Kompatscher verliehen wieder Verdienstkreuze sowie Verdienst- und Lebensrettungsmedaillen Frauen und Männer aus Nord-, Ost- und Südtirol wurden am Hohen Frauentag für ihr Engagement zum Wohle der Allgemeinheit von den Landeshauptleuten LH Günther Platter und LH Arno Kompatscher im Riesensaal der Innsbrucker Hofburg vor den Vorhang geholt und mit Verdienstkreuzen, Verdienstmedaillen und […]

Grüner Ärger wegen Rodung für Parkplatz

50 weitere Parkplätze sollen am Telfer Emat die Parkplatzmisere bei Meisterschaftsspielen des SV Telfs beenden Beim Telfer Sportplatz im Ortsteil Emat herrscht konstant Parkplatznot. Um 50 zusätzliche Parkflächen zu schaffen, wurde nun ein etwa 1.000 Quadartmeter großes Waldstück gerodet, was die Telfer Grünen auf die sprichwörtliche „Palme bringt“. Im Juli habe man in Telfs den […]

„Telfer Lebensebenen“ im Behördenvisier

LVwG muss entscheiden, ob die „Senioren-WG“ ein Altersheim ist oder nicht – Wenn ja, droht eventuell das Aus Seit Oktober vergangenen Jahres werden im ehemaligen „Tirolerhof“ in der Bahnhofsstraße in Telfs vom Personal der „Telfer Lebensebenen GmbH“ ältere Menschen mit Demenz betreut, zudem wurde ein Gastronomiebetrieb eingerichtet. Über dem Haus sind jetzt allerdings dunkle Wolken […]