Sommerliche Schuldsuche

Gemeinderat Imst: Diskussionen um Stadtpark-Fluchtweg Eigentlich bereits beschlossene Sache, sah sich der Imster Gemeinderat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause neuerlich mit dem geplanten Fluchtweg vom Stadtpark-Gelände konfrontiert. Die Durchführung per Dienstbarkeitsvertrag mit zwei Anwohnerfamilien kommt die Stadtgemeinde nun unerwartet teuer zu stehen – und der Grund dafür scheint durchaus kurios, wie es scheint. […]

Saat in forderndem Boden

Wohnanlage am Imster Eichenweg übergeben Über eineinhalb Jahre hat der Bau gedauert – und dann stellte sich zum kleinen, aber feinen Festakt samt Grillen jüngst doch noch ein kleiner Regenschauer ein. Kaum gestört haben dürfte das aber die neuen Mieter der „Alpenländische“-Wohnanlage im Imster Eichenweg, die dabei ihre Schlüssel überreicht bekamen. Von Manuel Matt Gut […]

„Es zählt nicht wo, sondern mit wem man lebt“

„Ein Danke an Imst“: Bosnischer Abend mit Musik, Literatur, Erinnerungen und Folklore im Stadtsaal Mit Musik, Literatur, Volkstanz, persönlichen Erzählungen und besonderer Herzlichkeit feierte vergangenen Samstag ein Abend im Imster Stadtsaal die bosnische Kultur und Lebensart – mitsamt einem Programm, das keine Mühen scheute, um jener Stadt zu danken, deren Töchter und Söhne einst vor [...]

Wirtschaft im Kleinformat

27. und 28. Juni: Dritte Auflage für Imster „Mini-Stadt“ Leben, Arbeiten und überhaupt menschliches Zusammenleben sind eine komplizierte Sache. Gut, dass es die Imster „Mini-Stadt“ gibt, die Kindern und Jugendlichen hautnah und dazu noch ziemlich aufregend demonstriert, wie die moderne Welt in ihren Grundzügen funktioniert – mittlerweile zum dritten Mal. Von Manuel Matt „Eine starke, […]

Entschleunigung erwünscht

Gemeinderat Imst: Rechnungsabschluss und Thema Verkehr Das Rechnungsjahr 2018 beschließt die Stadtgemeinde Imst mit einem Überschuss von rund einer Million Euro im ordentlichen Haushalt. Neben den Zahlen war aber vor allem ein Thema durchwegs beherrschend – nämlich der Verkehr. Von Manuel Matt Steigende Summen bei Kommunal- und Grundsteuer sowie Abgabenertragsanteilen hinterlassen der Stadtgemeinde Imst im […]

Wahlkämpfen im Urlaub

EU-Wahl: Tiroler SPÖ-Spitzenkandidatin Theresa Muigg in Imst Für die Menschen, nicht für die Konzerne soll Europa da sein, fordert Theresa Muigg. Als Tiroler Spitzenkandidatin der heimischen Sozialdemokraten zu den europäischen Parlamentswahlen jüngst zu Gast im Imster Fachmarktzentrum (FMZ). Von Manuel Matt „Noch recht frisch in der Politik“ und innerhalb der sozialdemokratischen Liste zu den EU-Wahlen […]

Mit Blick auf Europa

Tiroler Volkspartei stellt Kandidatin zur EU-Wahl vor Rund 400 Termine möchte Barbara Thaler in den kommenden Wochen abhaken, ehe es dann am 26. Mai für die Tiroler Kandidatin der Volkspartei für die nahenden Europawahl um den Einzug ins EU-Parlament geht. Ein Schauplatz war dabei vergangene Woche die „Trofana“-Raststätte nahe Mils bei Imst, wo Oberländer Volkspartei-Spitzen […]

„Lindern, aber nicht heilen“

Imst: Neuerungen bei der Wohnbauförderung vorgestellt Die Immobilienpreise haben in den vergangenen Jahren tirolweit kräftig angezogen. Das ist nicht nur Suchenden auf dem Wohnungsmarkt leidlich bekannt, sondern auch dem Land Tirol. Die landesweiten Maßnahmen, die das Wohnen zumindest im erschwinglichen Rahmen halten sollen, werden momentan in den Bezirken vorgestellt – so auch vergangenen Freitag in […]