Hass als Spaß

Liebe Freunde des friedlichen Miteinanders! Ein Skitourengeher attackiert einen Pistenraupenfahrer. Die neue Innenministerin wird im Internet alles andere als herzlich willkommen geheißen. Mit Hasstiraden auf den sogenannten sozialen Netzwerken. Derb. Unter der Gürtellinie. Sexistisch. Unter Androhung von Gewalt. Und selbstverständlich alles anonym. Unter einem unbekannten Decknamen. Was mit dem Begriff Wutbürger begann und anfänglich durchaus […]

Kult um Stars & Asse

Liebe Freunde des Sports! Wir Österreicher lieben die Bewegung. Manche sogar die aktive Form. Laufen. Wandern. Gymnastik. Viele bevorzugen den Sitzsport. Vor dem Fernseher. Fußball. Skifahren. Skispringen. Oder Tennis. Wir verehren unsere Athleten. Egal, ob die wieder erstarkten Kicker unseres Nationalteams. Oder die Abfahrtsläufer und Artisten zwischen den Slalomstangen. Natürlich die Überflieger auf den Sprungschanzen. […]

Jung, weiblich & Öko

Liebe Freunde der politischen Stabilität Nun ist es also fix. Wir haben eine neue Regierung. Drei Monate lang haben Türkis und Grün verhandelt. Jetzt liegt ein Programm am Tisch. Auf ein bisschen mehr als 300 A4-Seiten wurden Inhalte formuliert. An der Seite des Kanzlers und dessen Vize sollen 13 Minister und zwei Staatssekretäre dieses Zukunftspapier […]

Vegan und ohne Baum

Liebe Freunde der Weltrettung! Weihnachten und Neujahr. Die Zeit der guten Vorsätze. Die Herbergssuche für Geflüchtete ist heuer nicht das große Thema. Der Klimawandel ist in aller Munde. Jeder Einzelne von uns aufgefordert, etwas dagegen zu tun. Ab sofort. Beginnen wir mit Kleinigkeiten. Beim Einkaufen das Auto stehen und die Hälfte der Waren im Regal […]

Schwarzer Freitag

Liebe Freunde der Besinnlichkeit! Weihnachten steht vor der Tür. Ich soll mich dringend in adventliche Stimmung versetzen. Sagt mein Umfeld. Kerzenschein. Glühweinstand. Kaufrausch. Selbstverständlich rechtzeitig. Damit noch Auswahl da ist. Wenn möglich zum Schnäppchenpreis. Wichteln. Geschenke besorgen. Wo ich doch das ganze Jahr über außer die Trafik und die Fleischkäsetheke kein Geschäft von innen sehe. […]

Noten für Lehrer

Liebe Freunde der hellen Aufregung! Wieder einmal gingen die emotionalen Wogen in den sozialen Netzwerken hoch. Die neue Handy-App „Lernsieg“ sollte Schülern die Möglichkeit bieten, ihre Lehrer zu bewerten. Kaum freigeschaltet, sorgte die neue Plattform für eine Welle der Empörung. Um die Gemüter zu beruhigen, wurde das interaktive Benotungssystem inzwischen offline gestellt. Also aus dem […]

Folgt der ÖFB der ÖVP?

Liebe Freunde der wichtigsten Nebensache der Welt! Der Fußball ist bunt. Die Farben der Dressen unserer Kicker am grünen Rasen stiften Identität zwischen Athleten und Fans. Die Bayern sind rot. Auch der FC Liverpool firmiert unter dieser Signalfarbe. Die Borussia aus Dortmund trägt gelb-schwarz. Wacker Innsbruck grün-schwarz. Rapid grün-weiß. Die Wiener Austria violett. Das hat […]

Georg und Sybille

Liebe Freunde sinnloser Realsatiren! Was war das doch für eine Aufregung. Ein Riesentheater für letztlich nichts. Der neue Chefredakteur des ORF-Landesstudios Tirol, David Runer, startete einen Machtkampf, den er letztlich verlor. Der erst 35-jährige Journalist aus Südtirol wollte mit Georg Laich und Sybille Brunner zwei beliebte Moderatoren aus der Nachrichtensendung Tirol Heute abziehen. Die beiden […]

Mia san mia…

Liebe Freunde der Menschen südlich des Weißwurstäquators! Jahrelang waren wir neidisch auf unsere nördlichen Nachbarn. Wirtschaftlich hoch erfolgreich. Im Fußball Weltklasse. Und statt Oper und Operette genügte als weltweit berühmter Kulturhöhepunkt ein kollektives Besäufnis auf einer großen Wiese. Ja, die Bayern haben es uns vorgezeigt! Mit Laptop und Lederhose, einer gesunden Mischung aus Tradition und […]

Rote Laborantinnen

Liebe Freunde der Sozialdemokratie! Die einstige Großpartei SPÖ gehörte auch bei den jüngsten Wahlen zu den Verlieren. Die Roten erleiden eine Schlappe nach der anderen. Das soll sich jetzt ändern. In Windeseile wurde nach der Niederlage ein Erneuerungsprozess der Partei eingeleitet. Zuerst legte der bisherige Geschäftsführer sein Amt nieder. Statt ihm wurde der Wahlkampfmanager als […]