Allerorts reißende Wölfe

Liebe Freunde martialischer Geschichten! Der Sommer ist warm und lau. Das Wasser in Bächen, Seen und auch Schwimmbädern angenehm kühl. Fast schon kitschig fein, dieser Klimawechsel. Rau hingegen ist der Umgang der Lebewesen mit- und untereinander. Im Wald zerreißen uns die Bären und Wölfe die Schafe. Und die Wilderer die Wölfe. Die Angst geht um. […]

Den Marsch geblasen

Liebe Freunde der Blasmusik! Auf der Suche nach grotesken Geschichten müssen Kolumnisten in der Regel nichts selbst konstruieren. Meist genügt der Blick auf die Realität. Und die Schauplätze liegen vor der Haustüre. Wie jüngst im Außerferner Weißenbach. Bei der dort stattfindenden Marschmusikbewertung rückten 36 Kapellen aus, um sich einer Benotung zu stellen. Die Jury bewertete […]

Das Geld mag es dunkel

Liebe Freunde finanzieller Zuwendungen! Die Österreicher sind ein spendenfreudiges Volk. Sie teilen grundsätzlich ihren Reichtum gerne mit den Armen. Dies beweisen sie alljährlich vor Weihnachten bei der ORF-Aktion „Licht ins Dunkel“, die regelmäßig Millionen für Hilfsbedürftige einbringt. Doch hierzulande werden nicht nur die Benachteiligten unterstützt. Einer langjährigen Tradition folgend, griffen Unternehmer stets auch in die […]

Täglich 30.000 Euro

Liebe Freunde des sinnlosen Reichtums! Marko Arnautovic, unser österreichischer Fußballnationalspieler mit serbischen Wurzeln, wechselte den Verein. Des Geldes wegen. Da er in England „nur“ 130.000 Euro pro Woche kassierte, ging er jetzt nach China. Bei einem Verein in Shanghai wird ihm laut Medienberichten eine wöchentliche Gage von 228.000 Euro bezahlt. Das sind umgerechnet circa 30.000 […]

Externe Sexperten

Liebe Freunde pikanter Themen! Wer soll unsere Jugend aufklären? Und einfühlsam auf ein erfülltes Sexualleben vorbereiten? Diese Fragen standen jüngst im Mittelpunkt eines ideologischen Streits zwischen Konservativen und Liberalen. Konkret geht es darum, ob die Aufklärung an Schulen von den Lehrern selbst oder von externen Experten vorgenommen werden soll. Für Letzteres spricht einiges. Weil die […]

Das Rad der Zeit

Liebe Freunde gesunder Bewegung in der frischen Luft! Die Tage werden wärmer. Und die Menschen suchen wieder die Erholung in der Natur. Das merke ich sogar beim Autofahren. Ich muss jetzt verdammt aufpassen. Das Tempo drosseln. Und mit einem Fuß nah an der Bremse bleiben. Denn am rechten Straßenrand da tummeln sich die Rennradfahrer. Schlank, […]

Grüne Schulschwänzer

Liebe Freunde jugendlicher Rebellion! So manche von uns Alten erinnern sich noch gerne an die 68er-Bewegung. Damals haben wir mit langen Haaren und lauter Rockmusik ein wenig die Welt verändert. Oder zumindest unsere Eltern geärgert. Ein bisschen mehr Freiheit im Alltag hat dabei letztendlich für uns herausgeschaut. Danach hat der Konsum die Weltherrschaft übernommen. Nicht […]

Ein Bierlein

Liebe Freunde von Regierungskrisen! Ein Video aus Ibiza hat Österreich erschüttert. Neben traurigen Fakten bleiben Randnotizen, die Satiriker erfreuen. Während Politiker noch um Argumente ringen, haben Humoristen bereits treffsichere Sprüche und Pointen parat. Wie zum Beispiel: Erst haben zwei Besoffene die Regierung gesprengt, jetzt sorgt ein Bierlein für Beruhigung. Gelungen fand ich auch einen Cartoon […]

Heimtückisch abgehört

Liebe Freunde politischer Skandale! Als das Ibiza-Video auftauchte, weilte ich auf Kur in der Steiermark. Mitten zwischen Blut- und Harnabnahmen, Gymnastik und Massagen ereilte mich bei der abendlichen Entspannung vor dem Fernseher das Filmchen, das Österreich binnen Stunden gravierend verändern sollte. Neben der Ausstrahlung des verheerenden Clips war die Milieustudie meiner Mitpatienten für mich das […]

Asyl für Schlangen

Liebe Freunde exotischer Reptilien! Unlängst las ich auf der Tierseite einer kleinformatigen Tageszeitung die Rubrik „Wer will mich?“ Neben Kätzchen und Hunden sah ich da eine Schlange. Unter dem Bild stand: „Ich wünsche mir nichts sehnlicher als ein artgerechtes Plätzchen“. Ich war verstört und gab mir die Antwort gleich selbst: Das kann doch nur Afrika […]