Hos Geldiniz!

Herzlich Willkommen! Ein Zauberer, der sein Handwerk ebenso gut verstand, ließ die Herzen der Kinder höhersschlagen. So hieß es ereits zum 8. Mal am Samstag, dem 15. und Sonntag, dem 16. Juni in Reutte. ATIB, die Union der Türkisch-Islamischen Kulturvereine, hatte zum traditionellen Jahrmarkt – zum Kermes – eingeladen.  Die Herren am Grill sorgten dafür, [...]

Jetzt hat Reutte auch eins! Es gibt ein „FabLab“ im Bezirk

Das Werkhaus, eine offene Werkstätte, lädt zum Basteln, Tüfteln, Lernen und Kreativsein ein Ein „FabLab“ (fabrication laboratory = Fabrikationslabor) ist eine offene Werkstatt, die Privatpersonen den Zugang zu modernen Fertigungsverfahren und damit die Umsetzung ihrer Ideen ermöglicht. Die Vision zweier junger Reuttener Startup-er setzte den Grundstein für das Werkhaus . DIY – do it yourself! [...]

Christoph Gobber sitzt fest im Sattel

Die Leistung passt – aber da geht noch mehr Sein Rennkalender ist gut gefüllt. Christoph Gobber spult fleißig Kilometer für Kilometer und Höhenmeter für Höhenmeter runter. Die Leistungskurve zeigt eine gute Tendenz, Athlet und Trainer sind zufrieden. Beide wissen aber, es geht noch mehr und darauf arbeiten sie hin. Am Freitag, dem 8. Juni, startete […]

Billard-Vergleichskampf

Freundschaftliches Kugelrollen Der Billardclub Optik Gundolf Lechaschau und der Fieberbrunner Billardclub trafen sich zum zweiten Mal zum freundschaftlichen Vergleichskampf – diesmal in Fieberbrunn bei bestem Wetter. Im vorigen Jahr fuhr bereits der Billardclub Saustall Fieberbrunn nach Lechaschau, um einen freundschaftlichen Vergleichskampf auszutragen. Damals konnte sich der Billardclub Optik Gundolf Lechaschau durchsetzen. Am 1. Juni trat […]

Doppelsieg beim Tiroler Alpencup

Breitenwanger Läufer weiter in Top-Form Am Samstag, dem 25. Mai, fand der nächste Bewerb im Rahmen des Tiroler Alpencups in Breitenbach statt. Mit dabei auch wieder Athleten des SC Breitenwang, die ein weiteres Mal ihre bestechende Form unter Beweis stellten. Das Rennen wurde als Geländelauf über 1000 Meter ausgetragen – ein für die Läufer des […]

Auf den Spuren eines Glücksritters in Biberwier

Der geflutete Nikolaus-Bader-Schacht wird derzeit genau unter die Lupe genommen Er war ein Eigenbrötler und unter Zeitgenossen nicht sehr beliebt – und er hatte eine Vision. Nikolaus Bader aus Lermoos wollte Gold finden. Der Schacht, den er dazu nahe des Mittersees gegraben hatte, steht aktuell im Fokus eines Forschungsprojekts. In den 1930er Jahren vermutete Nikolaus [...]

SVR Leichtathleten im Wettkampfstress

Die Herzinger-Brüder, Jonathan Tschauko und die Mädchen-Staffel sind in Top-Form Die Athleten des SVR LA Raiffeisen kämpften am vergangenen Feiertag, Donnerstag, dem 30. Mai, gleich an verschiedenen Schauplätzen. In Innsbruck war der erste Teil der TM U18 zu absolvieren. Die Reuttener Athleten konnten sich gut in Szene setzen. Am besten gelang dies Andreas Herzinger, der […]

Kompositionsprojekt des KLAZZ in der Kellerei aufgeführt

Beliebtes Kinderbuch wurde vertont Das beliebte Kinderbuch „Das kleine ICH BIN ICH“ wurde von der Klavierklasse von Andreas Kopeinig vertont und am Montag vergangener Woche zur Aufführung gebracht. Bereits seit Februar arbeitete Andreas Kopeinig, Gründer und Leiter des Klavier- und Jazzinstituts Außerfern, mit seinen Klavierschülern an der Vertonung des Kinderbuchs „Das kleine ICH BIN ICH“ […]

(Motorrad-) Lärmfrei rund ums Joch

„Zua isch – a Ruah isch“ – Bürgerversammlung fordert bestehende Schutznormen ein Am 23. Mai wurden in Stanzach die Ergebnisse der vom Land beauftragten Motorradlärmstudie vorgelegt. Das von LH-Stv. Ingrid Felipe angedachte Sonntagsfahrverbot reicht der betroffenen Bevölkerung und der IG „Xund’s Leben im Lechtl“ nicht.  Nachdruck verleiht eine am Mittwoch, dem 29. Mai, bei der […]

Meisterhaft

Dreizehn Meisterbriefe für das Außerferner Gewerbe und Handwerk Mit einem großen Festakt im Congress Innsbruck wurden in der letzten Woche die neuen Jungmeisterinnen und Jungmeister aus dem Tiroler Gewerbe und Handwerk geehrt. Darunter zwölf Außerferner – einer sogar mit zwei Meisterbriefen. Mit der Meister- bzw. Befähigungsprüfung setzen viele junge Fachkräfte nicht nur einen wichtigen Schritt […]