Naturpark Ötztal stärkt seine Wurzeln

Spatenstich für Naturparkhaus, Bildungsangebot und Alm-Revitalisierung am Programmzettel Thomas Schmarda, Geschäftsführer und Schutzgebietsbetreuer Naturpark Ötztal, gibt sich erleichtert und zieht eine erfolgreiche 2017-Bilanz, jedoch nicht ohne voll Tatendrang ins Jahr 2018 gestartet zu sein. Das langersehnte „Naturpark-Haus“ in Längenfeld wird Schmardas künftiger Arbeitsplatz und auch sonst setzt der Naturpark-Macher hemdsärmelig den Spaten an. Von Thomas [...]

Humiste lädt Nobelpreisträger zur Party

„Die Geburtstagsfeier“ von Harold Pinter auf der BIM Die BIM, Bühne Imst Mitte, wird diesen Samstag zum Schauplatz einer humorvollen, skurrilen und äußerst spannenden Geburtstagsfeier. Wenn nämlich das gleichnamige Stück des Literaturnobelpreisträgers Harold Pinter am Programmzettel steht. Die Auswahl fiel nicht zufällig auf gerade diese Kombination aus Komödie und Thriller, wie Regisseur Christian Reiter im [...]

Sparkasse Imst schafft das Double!

Nach dem Vorjahr erneut „beste Sparkasse Österreichs“ Beim Sparkassen-Award 2017 erreichte die Sparkasse Imst AG zum zweiten Mal in Folge Platz eins im Österreich-Ranking und zum fünften Mal in Serie den Ranggruppen-Sieg. Diese Auszeichnung bestätigt zusammen mit den Zahlen des vergangenen Geschäftsjahres die nachhaltige Regionalitätsphilosophie der Sparkasse Imst AG. Von Thomas Parth „Die Auszeichnung genießt [...]

70.375,20 Euro an einem Tag „verdient“

Imster Arbeitnehmer nutzten den AK-Steuerspartag Diese Zahlen können sich wahrlich sehen lassen! Das Team der AK Imst (Arbeiter- und Angestelltenkammer) bewältigte an einem einzigen Tag 118 Anträge und konnte den hiesigen Arbeitnehmern durch die Arbeitnehmerveranlagung viel Geld vom Finanzamt zurückholen, wie sich der Imster AK-Chef Günter Riezler freut. Von Thomas Parth „Heuer haben bei uns [...]

Speck der Zukunft statt Nostalgieproduktion

Karl Christian Handl präsentierte mit seinem Team das neue High-Tech-Gebäude in Haiming „Wir schaffen jetzt tragfähige Strukturen für die nächsten Generationen“, hebt Karl Christian Handl hervor: „Es geht darum, dem internationalen Wettbewerb standhalten zu können, leistungsfähig zu sein und den Speck der Zukunft zu produzieren!“ Eine Betriebsführung durch die Hallen des Handl-Areals in Haiming ließ [...]

„Sowas von abtörnend!“

RUNDSCHAU-Exklusivinterview mit Neos-Parteichef Strolz und Neos-Kandidat Moser Warum Matthias Strolz die „Schlagenden“ unerotisch findet, warum Markus Moser ein „Pinker“ bleiben will und warum die Neos ein Nichtraucher-Volksbegehren unterstützen wollen… Von Thomas Parth   RUNDSCHAU: Wie lebt es sich als „erster pinker Bürgermeister“? Markus Moser (Neos): Bei vielen Themen, die im Land abgehen, wissen die Bürgermeister […]

Im Wahlkampfmodus

Weißwurst, Wirtschaftsbund und Wiederwahl Der Imster und Landecker Wirtschaftsbund unter den Obmännern Hannes Staggl (Imst) und Toni Prantauer (Landeck) ließen keinen Zweifel darüber aufkommen, wessen Vaters Kind sie sind und boten den zahlreich erschienenen Mitgliedern alles, was die Tiroler Volkspartei an Kapazundern zu bieten hat. Von Thomas Parth Ehrengast und Spitzenredner LH Günther Platter „abwärts“ [...]

Das dritte Drittel

Liebe Freunde der mathematischen Gerechtigkeit! Unlängst las ich, dass zwei Drittel der Österreicher für die Einführung eines strikten Rauchverbotes in allen Gastlokalen sind. Für den Verfasser dieser Studie ist dieses Ergebnis ein eindeutiger Auftrag, das geplante Verbot beinhart durchzuziehen. Das dritte Drittel ist ihm wurscht. So funktioniert Demokratie. Auch in der Österreichischen Verfassung verfügt das […]

„FPÖ muss beweisen, dass sie‘s besser kann“

Die RUNDSCHAU sprach mit Jakob Wolf über SPÖ, FPÖ und Grün sowie über bevorstehende Herausforderungen Die Tage des Bürgermeisters und VP-Klubobmannes Jakob Wolf sind – Jahreswechsel, Feiertage hin oder her – schon „sehr ausgefüllt“. Trotzdem findet der leidenschaftliche Jäger Zeit für die Hege und Pflege des Wildes und nimmt mit Begeisterung die Rotwildfütterung im Winter […]

Gelungenes Gruseln

Sautner „Kathreinelar“-Lauf 2017 Die seit zwei Jahren „neue“ Location außerhalb des Dorfzentrums im Eventgelände Kalkofen beim Sportplatz hat sich endgültig bewährt: Vergangenen Samstag hielten die Sautner „Kathreinelar“ einen fulminanten Umzug ab. Von Thomas Parth Ein Böllerknall verkündete den Beginn des traditionellen Laufs. Zunächst blieb die Beleuchtung an, als die ersten zotteligen Gestalten Richtung Publikum liefen. [...]