Beim Reuttener Marktfest wurde alles unter einen Hut gebracht

Hut ab, vor allen Mitwirkenden, Verantwortlichen und Besuchern, die auch heuer wieder beim Reuttener Marktfest mit dabei waren und bei tropischer Hitze bis in die Nacht feierten. RA-Fotos: Zeller

Ein Sommertag im Zeichen von Geselligkeit, Spaß und Musik

Das erste Augustwochenende gehört mit dem Reuttener Marktfest seit über dreißig Jahren zu den jährlichen Fixterminen aller Außerferner – von Familien über Snackliebhaber bis hin zu Partytigern. Nach Themen wie „Wilder Westen“ und „Fünfziger“ stand das heurige, hochsommerliche Marktfest unter dem stylischen Motto „Reutte trägt Hut!“.

Von Jenni Zeller.

Das bunt gemischte, vom Verein „Reutte gestalten“ zusammengestellte Programm hatte für Groß und Klein reichlich in petto. So konnten die Kleinsten sich auf Hüpfburgen, einem Kletterturm, mit XXL „Vier Gewinnt“ und noch vielem mehr austoben, während Naschkatzen zwischen Crêpes, Zuckerwatte und anderen Snacks vor der Qual der Wahl standen. Verschiedenste Verkaufsstände luden zum Souvenir- oder sogar Last-Minute-Hut-Kauf ein. Lokale Wirte verköstigten die Besucher mit saftigen Burgern, Chili und weiteren Leckereien. Das modische gewisse Etwas verliehen Hüte in allen Farben und Formen, die von vielen vorgeführt wurden – bei Stroh- und flashigen Pailettenhüten, Zylindern und fantasievollen Eigenkreationen gab es so manche Hingucker.

CHAPEAU – FÜR MUSIKVIELFALT UND FEIERLAUNE.

Musikalischer Facettenreichtum und gute Laune wurden beim Marktfest großgeschrieben. Zehn Musikgruppen bedienten auf fünf Bühnen verschiedenste Musikgeschmäcker. Volksmusikalisch etwa ging es am Zeilerplatz und beim Hotel „Goldener Hirsch“ mit der Bürgermusikkapelle Reutte, der jugendlich frischen Gruppe „Die Tiroler“, der urigen „Tuttenmusig Rainer“, den gemütlichen „Ehrenbergmusikanten“ und den fetzigen „Alpengrageelern“ hoch her. Für popmusikalische Partylaune beim Hotel „Beck“ und bei der BTV sorgten die rockigen „Devotion“, die Marktfest-Klassiker „Soul Travelers“, die „Young Stars“ der BMK Reutte und die Gute-Laune-Band „Sechserpack“. Besonderes Highlight im Zeichen der Pilzköpfe war die international erfolgreiche Revival-Band „ReBeatles“, die nach imposantem Auftakt im VW-Käfer mit Bürgermeister Alois Oberer am Steuer die Vibes und Beats der 60er zum Leben erweckten. Nach einem sommerlichen, bunten Nachmittag in Reutte ging es abends schließlich heiß her bei der Partymeile auf dem BTV-Parkplatz, bei der ein Kronehit-DJ zum Feiern wie am Mittelmeer einlud. Hut ab also – beim Marktfest 2018.

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.