Teurer als kalkuliert

Kostensteigerung bei Modernisierung der VS Schönwies   Die Modernisierung und Erweiterung der Volksschule Schönwies ist teurer als im Vorfeld kalkuliert.   Von Herbert Tiefenbacher   Es sind nachträgliche Sonderwünsche und gestiegene Baupreise, die zu dieser Kostensteigerung führen. Hinzu kommen nicht kalkulierte Kosten, etwa die Gründungskosten für den neuen Turnsaal, der zum Teil unterirdisch gebaut wird. […]

„Schauts bitte nochmal hin!“

Bürgerinitiative will den Forchacher Baggersee retten Ein See lässt die Wogen hochschlagen: Kurz vor dem Start macht eine „Bürgerinitiative Biodiversität“ mobil gegen das am früheren Forchacher Baggersee geplante Life-Projekt, mit dem das einst von Menschenhand geschaffene Biotop wieder dem Lech übereignet werden soll. Am Donnerstag, 25. Juli, um 19.30 Uhr wird es nun eine Info-Veranstaltung […]

Ein Fest zu Ehren des Lechs

„Generation earth“ wandert den Lech entlang Die Jugendorganisation des WWF „Generation earth“ setzt sich für den Gewässerschutz ein. Am Sonntag lud der Naturpark Tiroler Lech zum gemeinsamen Riverfest. Von Michaela Weber Spiel und Spaß boten die 20 „Riverwalker“ in Zusammenarbeit mit den Bediensteten des Naturparkhauses an der Klimmbrücke in Elmen. Bei der Schnitzeljagd galt es, […]

Kunterbunte Jugendkultur

Mana-Festival belebt Imster Innenstadt Gerade ist man noch durch die Kramergasse flaniert, dort wurden kulinarische Meisterwerke aus aller Welt kreiert – schon geht mal einmal um’s Eck’ findet sich der nächste kunterbunte Fleck. Rund um die alte Feuerwehrhalle herrscht dieser Vibe – denn es ist wieder Mana-Zeit. Kultur samt Musik, Kunst und Spiritualität führt die […]

Im Gespräch

Hochspannungsleitung aufs Sonnenplateau   Eine etwas verzwickte Situation gibt’s derzeit im Ober-gricht: Das Sonnenplateau benötigt Strom, den eine Leitung -liefern soll, die in Ried abgelehnt wird. Das Problem dabei: die zeitliche Komponente.   Von Daniel Haueis   Ein neues Einfamilienhaus mit Strom zu versorgen, werde wohl gelingen, nicht aber wenn es sich um ein Mehrfamilienhaus […]

20 zerfleischte Schafe auf der Inzinger Alm

Tiere dürften von einem Bären gerissen worden sein – Landwirtschaft und Tourismus fordern Konsequenzen Etwa 20 Schafkadaver wurden Anfang vergangener Woche im Inzinger Almgebiet aufgefunden, vermutlich von einem Braunbär bestialisch zerfetzt. Schafzüchter, Jäger und Landwirte fordern nun scharfe Maßnahmen. Konsequenzen fordert auch der VP-Wirtschaftsbundabgeordnete und Tourismussprecher Mario Gerber „Die Rückkehr dieser Wildtiere werden für die […]

Zirler „Martinsbrücke“ schließt Radweglücke

Einzigartige Brückenkonstruktion über den Inn wurde am Freitag offiziell für Radfahrer und Fußgänger freigegeben Südlich von Zirl wurde nun eine Radwegbrücke über den Inn errichtet, die in Tirol einzigartig ist. Fast 100 Meter lang und dreieinhalb Meter breit ist die neue Geh- und Radwegbrücke aus einer Beton-Holz-Verbundkonstruktion, die die Marktgemeinde Zirl direkt mit dem Innradweg […]

Wo Lebensqualität im Mittelpunkt steht

In der Psychiatrie am Krankenhaus Zams suchen pro Jahr mehr als 1000 Oberländer Unterstützung   Mehr als 1000 Menschen pro Jahr wenden sich hilfesuchend an die Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin am Krankenhaus St. Vinzenz in Zams. Dort treffen sie auf ein multiprofessionelles und vor allem engagiertes Team – zwei Jahre nach Eröffnung von Ambulanz und […]