Gut aufgelegte Gruppe bietet außergewöhnlichen Jazz

Außerferner Kulturinitiativen „Huanza“ mit großartigem Kunstangebot  „Charivari – Durcheinander“! Leider blieben viele Plätze in der „Kellerei“ beim Auftritt von Harald Rüschenbaum und seinem innovativen Ensemble im Rahmen der 29. Kulturzeit der Außerferner Kulturinitiative „Huanza“ unbesetzt. Dies tat der Spielfreude der sieben Musiker, die unter dem Titel „Klangland… einfach Musik“ auftraten, keinerlei Abbruch. Originalton Rüschenbaum: „Wir [...]

Tierische Gaudi bei der Tannheimer Alpfahrt

1000 Tiere und noch mehr Besucher tummelten sich im Tannheimer Tal Nach den gelungenen Almabtrieben der letzten Woche in Nesselwängle, Grän und Jungholz beschlossen Tannheim und Schattwald die diesjährige Tannheimer Taler Almabtrieb-Saison. Erstere, als größte Alpfahrt des Tals, beeindruckte wie immer mit unglaublichen Besuchermassen, großem Rahmenprogramm und über 500 Kühen sowie zahlreichen anderen Tieren von [...]

Nesselwängler Almabtrieb lockte Massen aus nah und fern

Das Tannheimer Tal im Alpfahrt-Fieber Am vergangenen Wochenende brach im Tannheimer Tal die alljährliche Almabtrieb-Saison an, während der über 1000 Kühe und andere Weidetiere nach dem Almsommer festlich in Nesselwängle, Grän, Jungholz, Schattwald und Tannheim empfangen werden. Allein in Nesselwängle tummelten sich am Sonntag bei strahlendem Herbstwetter rund 2000 Schaulustige. Von Jenni Zeller Martin Rief, [...]

LandArt und Kunst im Einkaufswagen

Zwei sehr spezielle Kunstprojekte der Kulturzeit „The Show must go on“ – die 29. Kulturzeit der Außerferner Kulturinitiative „Huanza“ präsentierte auch am vergangenen Wochenende unter ihrem Motto „Charivari“ zwei ungewöhnliche und nicht alltägliche Kunstprojekte. Von Uwe Claus Die „Pfadfinderlilie“ aus Naturmaterialien auf einer Kiesbank im Lech. Das erste war „LandArt“, bei dem sich die Pfadfinder [...]

Gondelkonzert in luftigen Höhen zum Auftakt der Außerferner Kulturzeit

Höchste Töne und Charivari bei den „Huanza“ Kultur kennt keine Grenzen – weder im räumlichen noch im übertragenen Sinne. Kultur ist „Charivari“, ein wunderbares Durcheinander. Wer sagt denn, dass ein Konzert etwa nicht während einer Gondelfahrt oder zwischen Berggipfeln stattfinden kann? Nichts wäre passender als ein außergewöhnliches Gondelkonzert zum Auftakt der alljährlichen Kulturzeit der „Huanza“! [...]

Huanza-Eröffnung!

„Charivari“ fand großen Anklang Nach dem eindrucksvollen Auftakt mit der Bergbahn in Grän am Samstagabend beim Füssener Jöchle, der Musikkapelle Grän und der Gruppe „ClariMusig“ im „s’Um und Auf“ ging es am Sonntagnachmittag vor dem alten Gemeindehaus in Breitenwang nicht weniger spektakulär weiter: Mit einem heiter-fröhlichen Straßenfest wurde die 29. Kulturzeit der Außerferner Kulturinitiative „Huanza“ [...]

Das „Duarfer Center“ wird bezogen

Feierliche Segnung mit Musik und Böllerschüssen Wegen eines Trauerfalls in der Gemeinde wurde das geplante große Dorffest kurzfristig abgesagt. Doch mit einem feierlichen Erntedankgottesdienst in der Elbigenalper Pfarrkirche, an dem Abordnungen aller Vereine und eine großen Anzahl Bürgerinnen und Bürger teilnahmen, der Prozession zum neuen „Duarfer Center“ und der Segnung aller neuen Räume konnte doch [...]

Andy Borg, die Schützen und der Bischof

Imsterberg lud zum Regiments- und Bataillonsfest Nichts dem Zufall überlassen haben die Imsterberger Schützen letztes Wochenende bei ihrem spektakulären Schützenfest auf Bataillons- und Regimentsebene. Sowohl das Bataillonsfest am Samstag als auch das Regimentsfest am Sonntag brachten sie erfolgreich über die Bühne. Bei einem Schützenfest bisher einzigartig war „Die große Gala der Volksmusik“ mit Andy Borg [...]

Beeindruckende Fortschritte bei der Rettung der Vilser Hammerschmiede

Der „Tag des Rades“ ermöglichte Einblicke in die Restaurationsarbeiten und begeisterte mit Spaß, Geschichte und Kultur Seit 1960 war die Sankt-Anna-Schmiede in Vils dem Zahn der Zeit ausgesetzt – Holzdach, Dachstuhl und alte Antriebsmechanismen vermorschten, die Esse brach fast ein, die Decke wurde marode und die alte Schmiede zum Abstellplatz. Lutz Norrmann vom Kulturverein VilsArt [...]