Die Braut, die sich traut

Liebe Freunde rauschender Hochzeitsfeste! Politische Koalitionen sind ähnlich wie Eheschließungen. Allerdings selten eine Liebe auf den ersten Blick. Geheiratet wird nur, weil man einander braucht. Nicht aus Lust am amourösen Abenteuer. So hat unser junger Alt- und Bald-Wieder-Kanzler nach kurzen Ehen bereits zwei Scheidungen hinter sich. Erst konnte er Rot nicht mehr sehen und verabschiedete […]

Der kleine Mann

Liebe Freunde von Wahlanalysen! Österreichs Wähler haben Watschen ausgeteilt. Die FPÖ traf es mitten ins Gesicht. Minus zehn Prozent. Der SPÖ wurde ein blaues Auge verpasst. Minus fünf Prozent. Interessant dabei: Beide Parteien rittern um die Stimmen des sogenannten kleinen Mannes. Dieser fühlte sich missverstanden. Den Freiheitlichen wurden Nazi-Rülpser und selbst die Ibiza-Affäre verziehen. Doch […]

Schlüssel zum Erfolg

Liebe Freunde attraktiver Jobs Am Wochenende lese ich gerne die Stellenanzeigen in den Zeitungen. Obwohl ich selbst keine Arbeit suche. Die Sache ist trotzdem interessant. Bei so manchem Inserat wüsste ich gar nicht, was der Arbeitgeber so von mir möchte. Viele der feilgebotenen Positionen stehen da auf Englisch. Der Klassiker ist der sogenannte Key Account […]

Von Südtirol lernen

Liebe Freunde des Geschichtsbewusstseins! Vor 100 Jahren wurde Südtirol im Friedensvertrag von Saint-Germain Italien zugeschlagen. Damals wurde am Reißbrett diplomatischer Verhandlungen ein Volk entzweit. Eine Ungerechtigkeit zur pazifistischen Handlung erhoben. Über Jahrzehnte bluteten die Herzen dies- und jenseits des Brenners. Die Unmenschlichkeit erreichte während des Nationalsozialismus ihren Höhepunkt. Die Südtiroler wurden zwischen Mussolini und Hitler […]

Einfach nur loslassen

Liebe Freunde der Gelassenheit! Noch ein paar Tage. Dann ist der Spuk wieder vorbei. Was unsere Politiker vor der Wahl so alles von sich gelassen haben, können wir bald wieder hinter uns lassen. Wer sich auf die vielen Diskussionsrunden und TV-Duelle eingelassen hat, der muss von diesem Hobby bald wieder ablassen. Und sich auf etwas […]

Zum Greifen nahe

Liebe Freunde der Manipulation! Es ist Wahlzeit. Und da gilt es für uns Wähler, einiges zu begreifen. Zum Beispiel, dass uns die Politiker zum Greifen nahe sind. Nicht nur auf Plakaten. Auch auf Almwanderwegen, auf der Straße, im Bus oder im Zug. Volksnähe heischend ziehen unsere Parlamentarier durch die Lande. Offen wie sonst selten marschieren […]

Biss der Kreuzotter

Liebe Freunde der Angst! Unsere Wirtschaft hat über Jahrzehnte die Märkte gesättigt. Wohnraum, Autos, Kleidung, Nahrungsmittel und andere Grundbedürfnisse sind in aller Regel gestillt. Und so muss die Industrie, um weiter zu wachsen, künstlich Wünsche wecken, damit wir alle weiter kaufen. Deshalb haben wir Handtelefone, Musikknöpfe in den Ohren, Elektromotoren an Fahrrädern und Ähnliches mehr. […]

Zeit für Rundumschläge

Liebe Freunde von Wahlkämpfen! Um sich für den bevorstehenden Urnengang fit zu machen, sollte man einiges wissen. Zum Beispiel, dass auch Ratschläge „Schläge“ sind. In den nächsten Tagen bis zur Nationalratswahl am 29. September wird jedenfalls viel angeschlagen. Zum Beispiel Plakate. Und vorgeschlagen. Jede Menge politische Konzepte. So gesehen ist eine Anschlagtafel von Parteien eine […]

Schnellschuss-Schorschi

Liebe Freunde der politischen Realsatire! Neben unserem Landesvater Günther Platter wird von der Bevölkerung in Tirol derzeit nur noch ein Politiker medial wahrgenommen: Tirols SPÖ-Vorsitzender Dr. Georg Dornauer. Im Gegensatz zum ÖVP-Chef fällt der rote Boss aber eher durch seine Eskapaden als durch sachorientiertes, bedachtes Handeln auf. Flapsige Sprüche, angriffslustige Mails und eilig abgesetzte Meldungen […]

Allerorts reißende Wölfe

Liebe Freunde martialischer Geschichten! Der Sommer ist warm und lau. Das Wasser in Bächen, Seen und auch Schwimmbädern angenehm kühl. Fast schon kitschig fein, dieser Klimawechsel. Rau hingegen ist der Umgang der Lebewesen mit- und untereinander. Im Wald zerreißen uns die Bären und Wölfe die Schafe. Und die Wilderer die Wölfe. Die Angst geht um. […]