Löffelbagger versetzten Todesstoß

Hallenbad Nassereith nun endgültig Geschichte Obwohl es vorauszusehen war, ist es nun doch traurige Gewissheit. Das seit sieben Jahren im Dornröschenschlaf dahinsiechende Hallenbad in Nassereith wird seit letzter Woche dem Erdboden gleichgemacht. 2013 entschloss sich der damalige Gemeinderat unter Bürgermeister Reinhold Falbesoner, den Stöpsel des äußerst maroden Schwimmbeckens zu ziehen. Damit endete eine 40-jährige Ära. […]

„Spiegel der Gesellschaft“

Die Corona-Krise trifft auch den Kulturbereich   Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise werden auch in Westtirol sehr deutlich spürbar sein und alle Sparten betreffen– auch den Kultursektor. Die RUNDSCHAU sprach mit einem Bildhauerpaar, zwei bildenden Künstlern und einem Kabarettisten über ihre Ängste und Prognosen.   Von Elisabeth Zangerl   „Mich trifft es hart, aber nicht […]

Karrösten sei Dank

Rochuskapelle präsentiert sich in neuem Gewand Wenig bekannt, beinahe ein Geheimtipp für Kapellenliebhaber, ist die baulich einfach gehaltene Rochuskapelle als Teil des denkmalgeschützten Gebäudeensembles von Romedihof und Kapelle in Brennbichl, Gemeinde Karrösten. Die Restaurierung der Kapelle, deren Erbauung auf das Jahr 1571 datiert wird, konnte 2019 abgeschlossen werden. Die Jahreszahl 1571 ist Teil einer Inschrift […]

Abstrakte, intuitive Malerei in der „Alten Senn“

Kursteilnehmer von Alexandra Rangger zeigten ihre Ergebnisse Schon seit Jahren bietet die Kulturschaffende Alexandra Rangger VHS-Kurse zu abstrakter, intuitiver Acrylmalerei an der Volkshochschule Ötztal-Imst an. Als krönender Abschluss wird denjenigen, die dazu bereit sind, die Möglichkeit geboten, ihre entstandenen Werke bei einer Ausstellung in der „Alten Senn“ in Sautens zu präsentieren. Bei der diesmaligen Vernissage […]

Reutte klingt – Sponsoren gesucht!

Die Vorbereitungen für das Bundesmusikfest laufen an Die Musikanten der Bürgermusikkapelle Reutte arbeiten bereits fleißig an den Vorarbeiten für das Bundesmusikfest 2020, welches heuer in Reutte stattfinden wird. Der Standort für das Festzelt ist fixiert. Von Sonja Kofelenz Das Zelt beherbergt erst die Reuttener Bezirksmesse, zwischendrin findet am Platz davor das Street Food Festival statt […]

Sangesbrüder wählten neu

Generalversmmlung des MGV Reutte. Vorstand auf weitere drei Jahre bestätigt Am 5. März hielt der Männergesangsverein Reutte seine jährliche Generalversammlung ab. Neben einem umfangreichen Jahresrückblick stand auch die Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung. Von Sabine Schretter Obmann Thomas Sturm blickte auf ein Jahr zurück, das mit 58 Aktivitäten ein sehr aktives war. Bei Proben […]

Klein, aber bedeutend

Oder „Ein Mosaikstein im Kulturbewusstsein“ Die Gemeinde und die Pfarrkirche Oetz sind um ein kleines, aber bedeutendes Kunstwerk reicher. Das Studienbild zum Deckenfresko über der Empore des Kirchenmalers Heinrich Kluibenschedl hat seinen Platz in der Pfarrkirche Oetz gefunden. Zahlreiche Gäste waren gekommen, um bei der Präsentation und der Segnung des Studienbilds dabei zu sein. Von Friederike Hirsch […]

Ein zitherspielender Poet

Meditationsstunde mit einem Chefredakteur (cc) Viel zu schnell ist die Lesung mit Mag. Gilbert Rosenkranz, Chefredakteur der Katholischen Wochenzeitung „Tiroler Sonntag“ vorbeigegangen. Die gelesenen Texte und die schönen Melodien haben bei den Gästen sicherlich noch eine Weile nachgeklungen und zum Innehalten angeregt. Mag. Elmar Fuchs, Mitglied im Team des Katholischen Bildungswerks der Region Reutte begrüßte […]

Tiefenbrunn-Werkschau in der Hörmann-Galerie

Feierliche Eröffnung des Ausstellungsjahres 2020 Vergangenen Donnerstag startete die Städtische Galerie Theodor von Hörmann in eine neue, spannende Ausstellungsperiode mit der Vernissage von Werken des Landecker Künstlers Gerhard Tiefenbrunn. Kulturreferent und Bürgermeister Stefan Weirather eröffnete die Ausstellung, musikalisch begleitete das Ensemble der Landesmusikschule mit Direktor Johannes Nagele den Abend. Von Friederike Bundschuh „Die erste Ausstellung […]

Kunst bereichert das Leben

Bischof Hermann Glettler stellt im „Kårrnerwaldele“ aus   Kunst ist Freude und Kontemplation. Kunst regt an und auf, differenziert und verbindet. Kunst erklärt und stellt Fragen – erklärt Bischof Hermann Glettler in Graf.   Von Alois Pircher   Kunst spielt im Leben von Hermann Glettler schon lange eine wichtige Rolle. Der Bischof absolvierte neben seiner […]