Ein Pantoffelheld, eine Ratschkatl und ein Spezl …

... eine gelungene Mischung bei der Theaterpremiere in Vils Im Hause Brösel geraten die Dinge kurzzeitig außer Kontrolle. RS-Foto: Claus Eine Premiere nach Maß erlebten die Zuschauer am zweiten Weihnachtsfeiertag bei der Vorstellung der Komödie „Geht die Katze, tanzen die Mäuse“ mit den Theaterspielern des FC Schretter Vils und des Skiclubs Vils. Vor ausverkauftem Haus [...]

Gospelchor „Good News“ feierte seinen 10. Geburtstag

Festliches Konzert in der Gräner Kirche zum Hl. Wendelin Wortwörtlich gute Nachrichten gab es zum Jahresende beim Tannheimer Taler Gospelchor „Good News Singers“, der 2018 sein zehntes Jubiläum feierte. Noch zur Adventszeit luden Chor und Saxophon-Ensemble zu einem feierlichen Konzert in die Pfarrkirche in Grän ein. Von Jenni Zeller Die Idee zu einem Chor für […]

Kreisen im System

8. Kunstwerk im Kreisverkehr Stams von Bernhard Witsch Die Ausstellungsplattform am Kreisverkehr in Stams funktioniert und das nun bereits seit einigen Jahren, wie Initiator und Kurator Gerhard Wallner erfreut Bilanz zieht. Bereits das achte Kunstwerk wird nun für einige Monate wieder den Blick der Autofahrer, der Fahrradfahrer und der Fußgänger ins Zentrum des Kreises lenken. […]

Nesselwängler Adventsingen für die Kinderkrebshilfe

G’sunga und g’spielt für „an guaten Zweck“ Von Jenny Zeller Alle Jahre wieder zur Adventszeit laden die Gimpel Combo und die MK Nesselwängle verschiedene volkstümliche Musikgruppen zum besinnlichen Musizieren ins Tannheimer Tal ein. So fanden sich heuer die „Alphornbläser vom Auerberg“, der Nesselwängler Männergesangsverein „Alpenklang“, die „Marktoberdorfer Stubenmusik“, die „Öscher Saitenmusik“, „Grenzfrei“ aus Jungholz und […]

There is a crack in everything

Finales Wochenende der Kunststraße Imst Die thematische Vorgabe der diesjährigen Kunststraße Imst „Zwischenräume – Nirgendwo ist Nichts“ ist natürlich genial. Denn immer liegt das Besondere in den Zwischenräumen verborgen. In den Leerstellen zwischen den Dingen, in den Abständen zwischen den Menschen, in den Schichten von Ideen. Die Galerienwanderung an diesem Schlusswochenende schaut in die Zwischenräume. [...]

„Die Mädels waren hingerissen und inspiriert“

Bildnerisches Werken und Gestalten im Perjener Gymnasium   Wer es noch nicht weiß: In Landeck gibt es eine kleine, aber feine „Kunstakademie“. Denn im Gymnasium in -Perjen kann man ab der Oberstufe den Schwerpunkt „Bildneri-sches Gestalten und -Werken“ -wählen. In der 8. Klasse wird gerade ein tolles Projekt durchgeführt – einige Mädels -kreieren -eigene Bilderbücher, […]

Auftritt eines Unpopulären?

Grandioses Ein-Mann-Stück in der Kellerei Nein, zu den populären Gestalten der Bilder zählt er wahrlich nicht, dieser Judas. Vielleicht lag es ja daran, dass das seinen Namen als Titel tragende Gastspiel des Kellertheaters Innsbruck nicht gerade die Volksmassen in die Reuttener Kellerei lockte. Was allerdings nichts über die Qualität des Stücks und die Leis-tung der […]

Kunststraße Imst – Galerienbummel

Die Kunststraße hat sich auch am zweiten Wochenende bei beachtlichem Interesse bestens in die Kurve gelegt Auf den Spuren der Kunst, durch die Straßen der Stadt steht heuer unter dem Motto „Zwischenräume – Nirgendwo ist Nichts“. Rund 60 Künstler und Kunsthandwerker haben in langer und intensiver Vorbereitungszeit darauf hingearbeitet, dass an den vorweihnachtlichen Wochenenden nirgendwo [...]