Zwei Künstlerinnen, deren Werke faszinieren

Der Galerieverein Reutte präsentiert besondere Kunst Eine Ausstellung, wie sie von der Unterschiedlichkeit der künstlerischen Objekte ihrer Künstlerinnen nicht größer sein könnte, ist derzeit in der Dengelgalerie mit dem Titel „Existenzen – zart und zerbrechlich“ zu sehen.  Auf der einen Seite Porzellankünstlerin Barbara Schuster, gebürtig aus Ehenbichl, mit Atelier in Breitenwang, und als Pendant Christine […]

Ausstellung rund um die Natur im Lechtal

„An den Ufern des Tiroler Lech“ (cl) Neun KünstlerInnen aus der Gruppe der „Nationalparkmaler“, unter ihnen der Reuttener Nikolaus Lechenbauer, stellen bis 10. September – im Rahmen einer Ausstellung, unter dem Motto „An den Ufern des Tiroler Lech“ – weit über 130 Bilder und Grafiken im Naturparkhaus Klimmbrücke aus. Sie sind Ergebnis einer rund einjährigen […]

Christina Stürmer begeisterte in Telfs

Mehr als 1.600 Fans stürmten das „Seite an Seite“-Konzert in der Kuppelarena Christina Stürmer, die mit zehn Amadeus Awards ausgezeichnete Queen der deutschsprachigen Musikszene, gastierte am Samstag, dem 13. Mai, in Telfs in der Kuppelarena. Der Veranstalter Sport- und Veranstaltungszentren Telfs unter der Leitung von Christian Santer hat den einzigen Christina Stürmer-Auftritt in Westösterreich als […]

Mehr Platz für die Familie Zeiller

Neue Bilder und neue Erkenntnisse zur Malerfamilie Zeiller erhielten mehr Raum im Museum „Grünes Haus” Am Donnerstag, dem 4. Mai, wurden im Museum „Grünes Haus” in Reutte neugestaltete Räume präsentiert, die der Reuttener  Malerfamilie Zeiller gewidmet sind. Museumsvereinsobmann Ernst Hornstein erläuterte, dass neue Erkenntnisse nach der Ausstellung rund um Franz Anton Zeiller im Jahr 2016 […]

Klangvolles Blech sucht gezupfte Klänge

Imster Stadtmusik feilt mit Mario Parizek an iMstrumental ‘17 Manch‘ gut informierter Spatz weiß es schon von den Dächern zu pfeifen – das heurige iMstrumental-Konzert der Stadtmusik Imst wird am 21. Mai im Glenthof wieder wie gewohnt für wohlfeile Überraschungen sorgen. Die RUNDSCHAU stattete nicht nur der gemeinsamen Probe am Freitag einen Besuch ab, sondern […]

„Aktuelle Kunst im Museum“

Vernissage im Barockkloster St. Mang Die diesjährige Ausstellung der Reihe „Aktuelle Kunst im Museum“ des Berufsverbandes Bildender Künstler Schwaben-Süd wurde vergangene Woche mit der öffentlichen Vernissage in den historischen Räumen des Museums der Stadt Füssen im Barockkloster St. Mang eröffnet. Das Konzept mit den beiden Akzenten „Junge Kunst“ und „Ein Raum – Ein/e Künstler/in“ trägt […]

Broadwayfeeling auf der Kleinkunstbühne

Der kleine Horrorladen feierte Premiere Mit der Premiere am 27. April startete die Eigenproduktion des Kultmusicals „Der kleine Horrorladen“. Die Kellerei-Verantwortlichen freuten sich über das „besuchergefüllte“ Untergewölbe. Das Musical wurde in den 80ern als Horror-Komödie verfilmt und auch die schauspielerischen Leistungen der „Kellerei-Darsteller“ in diesem Stück sind filmreif. Die Rollenbesetzung der Darsteller ist ihnen auf […]

Sanierung Hornwerk

Verein „Burgenwelt Ehrenberg“ erhält altes Kulturgut (sas) Das Hornwerk ist Teil der Befestigungsaktivitäten rund um die Festung Schlosskopf und wurde zeitgleich mit dieser erbaut (1724 bis 1745). Da das Hornwerk in extrem schlechtem Zustand ist,  droht diese Ruine zu verfallen. Damit das gänzliche Verschwinden verhindert werden kann, wurde im April 2017 mit der Sanierung und […]