„Nichts mit Gewalt verändern!“

Helmuth Gadner firmiert künftig als Obmann der Stadtmusikkapelle Imst Die Imster Stadtmusikkapelle ist auf der einen Seite mit vielen jungen Mitgliedern gesegnet. Ihr fehlt allerdings im Funktionärsbereich ein „starker Mittelbau“, bescheinigt der neue Obmann Helmuth Gadner seiner „Truppe“ im RUNDSCHAU-Interview. „Was es für die Führung braucht, ist jemand mit Zeit. Es ist verständlich, wenn man […]

Erlebnis Imst

Kunststraße fulminant eröffnet Das Leitthema der Kunststraße Imst 2016 ist mit „ZeitGeist“ hervorragend gewählt, hat höchst aktuellen Bezug, lässt keine Beliebigkeiten zu und bietet dennoch ein breit gefächertes Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten. Der Auftakt zur Kunststraße am vergangenen Freitag geriet zu einem willkommenen Fest der Sinne. Allein die Farben des Mappings an der Bezirkshauptmannschaft-Fassade ließen den […]

Goldenes Leistungsabzeichen für StabführerInnen

Erweiterte Stabführerausbildung und Prüfung Unterschiedliche Ansprüche und Anforderungen stehen für MusikantenInnen und FunktionäreInnen in ihren Kapellen an der Tagesordnung. Sei es bei Konzerten im Saal oder im Freien oder bei Festumzügen. Viele Sympathiepunkte erhält man von den Zusehern auf alle Fälle durch eine ansprechende Präsentation.  Musikkapellen in Marschformation sind bei einem großen Festumzug immer ein […]

Kongenial: Nikolussi las Jäger

Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod Dass das Café Rosengartl im Imster Pflegezentrum bis auf den allerletzten Platz ausgebucht war, konnte man voraussehen. Die über 200 BesucherInnen erlebten einen Leseabend der Sonderklasse mit einführendem, hervorragend aufbereitetem Trailer zum Thema des Romanes aus der „Zauberwerkstatt“ des Silzer Filmemachers Emanuel Bachnetzer. Miteinander führten Autor […]

Atelier Sonnberg – Zwischen Kultur und Kredit

Der Erhalt des Kulturzentrums erfordert kreative Lösungen – und Kapital Den kulturellen Auftrag erfüllen sie längst, nun müssen sich die Sonnberg-KünstlerInnen im Verhandeln profilieren. Nach 15 Jahren Kulturarbeit in den Sonnberg-Ateliers besteht im Ankauf des stadteigenen Gebäudes durch die Künstlergemeinschaft die einzige Möglichkeit des Weiterbestands. Dass die KünstlerInnen den Fortbestand nun finanziell zu garantieren haben, […]

Eine bunte Gesellschaft

Ausstellung in der Fachklinik Enzensberg „Eine bunte Gesellschaft“ ist der Titel expressionistischer Malerei in Öl/Acryl/Kreide einer Ausstellung in der Fachklinik Enzensberg im Hopfen. Ausgestellt werden Bilder von Theodora „Theo“ Hadiak aus dem oberbayerischen Schongau.  1942 in Berlin geboren, ist sie von Kindheit an stark geprägt von intensivem Kunstschaffen und Kunstinteresse im familiären Umfeld. „Kraft und […]

Facettenreiches Jazz-Wochenende

Das Kulturforum lud bereits zum neunten Mal nach Breitenwang Es waren zwei Festtage, die vom Kulturforum Breitenwang zum neunten Mal für Jazzfreunde organisiert wurden. Leider verloren sich besonders am ersten Tag die Zuhörer im großen Tauernsaal, aber die bekamen feinsten Jazz in vielen Variationen zu Gehör. Facettenreich brachten die Protagonisten der beiden Abende die verschiedenen […]

Erlebtes und Erdachtes

Hans Seiferts „Kostbare Schritte“ auf dem Jakobsweg Der in Pfunds geborene und seit knapp einem Jahrzehnt in Absam lebende Maler Hans Seifert hat ein etwas anderes Buch über Erlebnisse und Gedanken auf dem Jakobsweg geschrieben: „Kostbare Schritte“ enthält Erlebtes, aber auch Erdachtes vom Jakobsweg. Hans Seiferts Stil findet sich auch in den Bildern in „Kostbare […]

Lieder für VDB

Musiker-Initiative für Alexander Van der Bellen Es hat sich eine musikalische Initiative für Bundespräsidentschaftskandidat Alexander Van der Bellen gegründet. Natürlich gibt’s einen Landeck-Bezug, wenn’s um den ehemaligen Kaunertaler geht. Und: Man kann kreativ sein. „Er denkt stets vor dem Sprechen, hetzen liegt ihm fern. Darum muss der Sascha unser Präsi wear’n“ – das sind zwei [...]