Bunte Ausstellung „Winter Fantasie“ in der Tannheimer Galerie „Augenblick“

Form- und Farbenvielfalt in der weißkalten Jahreszeit Heleen Hoek-van Baalen hat in Zusammenarbeit mit Veronika Kunz und Tomislav Paunković die facettenreiche Ausstellung „Winter Fantasie“ für die Raiffeisengalerie „Augenblick“ in Tannheim gestaltet. Farben und Formen sowie Abstrakta und Portraits vier internationaler Künstlerinnen ergeben dabei ein harmonisches und zugleich turbulentes Spiel aus Ideen und Stilen. Bevor überhaupt […]

Sorrow Down

Alternative Rock Band überzeugt bei Bandcontest Vergangenes Wochenende nutzte die Außerferner Alternative Rock Band – Sorrow Down – die Gelegenheit, sich am internationalen SPH Bandcontest zu messen. Die Vorrunde wurde in der Livestage Innsbruck ausgetragen. Ziel des Bandcontest ist es, innerhalb von 30 Minuten Jury und Publikum mit selbstgeschrieben Songs zu überzeugen. Um 22.30 Uhr […]

Überraschung beim Konzert

10.000. Besucherin in der Kellerei Mit viel Freude konnten die Betreiber der Außerferner Kleinkunstbühne – „Die Kellerei“ ihre 10.000. Besucher- in feiern. Im Rahmen eines Konzerts Ende Jänner überreichten sie der völlig überraschten Besucherin, Elisabeth Lutz aus Lechaschau, ein hübsches Blumenbukett. Seit November 2013 gibt es diesen rührigen Kulturverein, der sich zum Ziel gesetzt hat, […]

Pompös und glorreich bei strahlendem Wetter

Prunkvolle „Tarrenzer Fåsnåcht“ vor tausenden Zuschauern Dass, wenn die Tarrenzer in die Fåsnåcht gehen, schönstes Wetter herrscht, war von vornherein klar. Dass die Fåsnåcht aber eine neue Dimension erreicht, war erst ersichtlich, als es am letzten Sonntag bei strahlendem Sonnenschein wieder so weit war. Nicht nur was die neuerlich gigantischen Fåsnåchtswägen betraf, auch die Anzahl […]

„Kultur in der Klinik“

„Tirolerisch ist kein Dialekt sondern eine Lebenseinstellung“ Mit der klaren Aussage „Tirolerisch ist kein Dialekt sondern eine Lebenseinstellung“ servierten Barbara Weinzierl und Jürgen Wegscheider als „Die Auströsen“ neue und alte Geschichten aus ihrer österreichischen Heimat.  In der gespielten Lesung im Rahmen der Serie „Kultur in der Klinik“ in der Fachklinik Enzensberg im Füssener Stadtteil Hopfen, […]

„Erweiterte Fotografien“

Gerhard Tiefenbrunn präsentiert im Rathaus neue Werke   15 „erweiterte“ Fotografien präsentiert Gerhard Tiefenbrunn bei seiner Ausstellung „Formenkanon 2017 – de arte nihil credendi“ in der Rathausgalerie. Aus Raoul Schrotts Buch „Die Kunst an nichts zu glauben“ las Franz Handle.   Dem eigenen Nebel entfliehen, auf der Suche nach innerer Freiheit und womöglich eine verborgene […]

Das Jahr mit „Sonarkraft“ beenden

Jahresabschlusskonzert der Stadtgemeinde Imst   Den Namen wird man sich merken können – mit dem Orchester „Sonarkraft“ hat die Stadtgemeinde Imst ein ausgesprochen frisches, kräftiges und qualitätsvolles Ensemble engagiert, das das alte Jahr musikalisch gebührend verabschiedete. Neben Walzerklängen stand auch die Musik der 20-Jahre auf dem Programm des heurigen Jahresabschlusskonzerts und Benedikt Melichar bewies, dass […]

„Fåsnåchts-Epidemie“ bricht über Tarrenz herein

„Tarrenzer Fåsnåcht“ am 29. Jänner 2017 Wenn auch das „Tarrenzer Fåsnåchtsbier“ schon am 11. November angestochen worden ist, bedeutet dies keinesfalls – so wie anderswo am 11.11. – Faschings- oder Karnevalsbeginn. Auch in Tarrenz spricht man von „Fåsnåcht“ und die begann offiziell am Stefanitag, dem 26. Dezember, mit der Fåsnåchtsvollversammlung. Aber nicht allein die Versammlung […]

Imster Kulturquartier „machbar“

8-Millionen-Euro-Prognose liegt am Tisch Wie LA Bgm. Stefan Weirather in der jüngsten Gemeinderatssitzung bestätigte, fand die Präsentation einer „Machbarkeitsstudie“ statt. Hier sollte geklärt werden, ob bzw. welche Kulturbetriebe rund um den Stadtplatz man besser vernetzen kann – auch infrastrukturell. Diese Möglichkeit besteht durchaus und könnte an die 8 Millionen Euro kosten… Wie Kultur-Stadtrat Christoph Stillebacher […]