„In einem gemeinsamen Haus“

Schwerpunktpflege und Übergangspflege werden beim Seniorenzentrum in Zams errichtet Das Areal des Seniorenzentrums in Zams wird ein regelrechtes Pflegezentrum: Dort werden in einem eigenen Gebäude Schwerpunkt- und Übergangspflege eingerichtet. Zudem dürfte das „Altersheim“ von 30 auf 60 Betten erweitert werden. Nach mehr als einem Jahr der Überlegung und Diskussion ist es nun fix: Beim Seniorenzentrum […]

„Null ist kein Kompromiss“

Haiminger Industriegebiet wird in Forchet hinein erweitert Was der Speckbaron Handl nicht geschafft hat, dürfte in den nächsten Jahren anderen Firmen sehr wohl gelingen: Die Betriebsansiedlung im seit Jahren viel diskutierten Haiminger Föhrenwald. Wie in der Gemeinderatssitzung vergangener Woche mehrheitlich beschlossen, wird nun ein knapp zehn Hektar großes Waldstück im vorgezogenen Raumordnungskonzept auf sechs Hektar […]

Halt der Gewalt!

SPÖ Frauen-Aktion „16 Tage gegen Gewalt“ Man kann nicht oft genug darauf aufmerksam machen: Jede fünfte Frau in Österreich ist Opfer häuslicher Gewalt. Wie in solchen Fällen geholfen werden kann, darüber informierten die Imster SPÖ Frauen im Rahmen der bundesweiten SPÖ-Aktion „16 Tage gegen Gewalt“. Am 25. November wird der Internationale Tag zur Beseitigung von […]

Lösung scheint in Sicht

Kraftwerk an Trisanna: „Tauwetter“ zwischen Kontrahenten Seit über fünf Jahren geht nun das Gerangel um die Verleihung des Wasserrechts für ein Kraftwerk an der Trisanna im Paznaun. Jetzt scheint das Eis für ein Miteinander gebrochen zu sein. Wollen mehrere Kraftwerksprojekte an einem Fluss realisiert werden, entscheidet ein sogenanntes Widerstreitverfahren, welches von den eingereichten Projekten zum […]

„Allein, dass Gelder fließen werden, steht fest“

Regionalmanager Markus Mauracher bremst überzogene Vorstellungen vom „Geldregen“ für das Pitztal Nur eines ist bis dato fix, nämlich der Beschluss der Landesregierung, dass Gelder zur Regionalentwicklung für das Pitztal fließen sollen. „Es könnten etwa sieben bis zehn Millionen Euro in den kommenden zehn Jahren sein“, präzisiert Regio-Geschäftsführer Markus Mauracher: „Das hängt u.a. von der Einwohnerzahl […]

„VdB“ klar vorne

Norbert Hofer gewinnt nur in acht Gemeinden Eindeutiger als auf Bundesebene hat Alexander Van der Bellen die Wahl in seinem Heimatbezirk Landeck gewonnen: 57,51 Prozent stimmten für den ehemaligen Kaunertaler. Die Wahlbeteiligung im Bezirk Landeck betrug 61,18 Prozent. Nach dem Urnengang (und ohne Briefwahlstimmen) lag Alexander Van der Bellen mit 57,51 Prozent deutlich vor Ing. […]

„Bin kein Sesselkleber!“

SP-Klubobmann Reheis kommentiert Mayrs Rücktritt Wie die RUNDSCHAU in der vorhergegangenen Ausgabe bereits ausführlich berichtete, wird Ingo Mayr im Oktober beim Landesparteitag in Zirl nicht mehr zum SP-Landesparteivorsitzenden kandidieren. In einigen Printmedien war nach Mayrs Rücktrittserklärung am Montag letzter Woche „zwischen den Zeilen“ zu lesen, dass er zum Opfer einer „Sesselkleberei“ von SP-Klubobmann Gerhard Reheis […]

Aktueller Stand

Zams: Wie schaut’s bei Billa und McDonald’s? Auf dem Zammer Areal direkt an der Grenze zu Landeck sollen wie berichtet eine McDonald’s-Filiale und ein Billa-Lebensmittelmarkt entstehen. Der Baustart für das neue Billa-Projekt verzögert sich. Der Termin für den McDonald’s-Baubeginn war nicht zu erfahren. Noch sieht alles ruhig aus, auf dem für eine Bebauung tiptop hergerichteten […]

„Helferkarte“ kommt

Stadt Landeck bringt Notrufnummer-Kärtchen heraus Demnächst gibt’s die „Helfer-Karte“ der Stadt Landeck, auf der Telefonnummern und Mailadressen verzeichnet sind, die z. B. Jugendliche notfalls griffbereit haben sollten. Nach den Suiziden zweier Landecker Jugendlicher zu Jahresbeginn hat die Stadt ein Projekt gestartet, das auf verschiedenen Ebenen ansetzt und Hilfestellung bieten soll, um derartiges künftig möglichst zu […]

Konstruktive Töne

Tösens: Eigenbewirtschaftung der Jagd beschlossen Der Tösner Gemeinderat hat eine Eigenbewirtschaftung der Jagd am Bergle beschlossen. Schafzüchter Thomas Schranz schlägt im Ringen mit der neuen Gemeindeführung um die Bealpung durch Schafe und Ziegen konstruktive Töne an. Seit zehn Jahren verpachtet die Gemeinde Tösens die Jagd am Berg-le. Aufgrund des Konflikts mit Schaf- und Ziegenbauern überlegte […]