Hoher Frauentag im Zeichen des Engagements

LH Platter und LH Kompatscher verliehen wieder Verdienstkreuze sowie Verdienst- und Lebensrettungsmedaillen Frauen und Männer aus Nord-, Ost- und Südtirol wurden am Hohen Frauentag für ihr Engagement zum Wohle der Allgemeinheit von den Landeshauptleuten LH Günther Platter und LH Arno Kompatscher im Riesensaal der Innsbrucker Hofburg vor den Vorhang geholt und mit Verdienstkreuzen, Verdienstmedaillen und […]

Grüner Ärger wegen Rodung für Parkplatz

50 weitere Parkplätze sollen am Telfer Emat die Parkplatzmisere bei Meisterschaftsspielen des SV Telfs beenden Beim Telfer Sportplatz im Ortsteil Emat herrscht konstant Parkplatznot. Um 50 zusätzliche Parkflächen zu schaffen, wurde nun ein etwa 1.000 Quadartmeter großes Waldstück gerodet, was die Telfer Grünen auf die sprichwörtliche „Palme bringt“. Im Juli habe man in Telfs den […]

Volksschausspiele hautnah: Klaus Rohrmoser – Der Regisseur

Tiroler Volksschauspiele Telfs 2019 – Das RUNDSCHAU-Interview mit Klaus Rohrmoser Das Stück „Verkaufte Heimat“ aus der Feder von Felix Mitterer, das derzeit in der Telfer Südtiroler Siedlung gespielt wird, feiert einen Erfolg, den es bisher bei den Tiroler Volksschauspielen Telfs noch nie gab. Mitverantwortlich dafür ist unter anderem auch Regisseur Klaus Rohrmoser. Die Freie RUNDSCHAU-Journalistin […]

„Telfer Lebensebenen“ im Behördenvisier

LVwG muss entscheiden, ob die „Senioren-WG“ ein Altersheim ist oder nicht – Wenn ja, droht eventuell das Aus Seit Oktober vergangenen Jahres werden im ehemaligen „Tirolerhof“ in der Bahnhofsstraße in Telfs vom Personal der „Telfer Lebensebenen GmbH“ ältere Menschen mit Demenz betreut, zudem wurde ein Gastronomiebetrieb eingerichtet. Über dem Haus sind jetzt allerdings dunkle Wolken […]

Wolf im Sellraintal abgeknallt und enthauptet?

DNA-Analyse bestätigt: Schafe im Gebiet der Inzinger Alm wurden nachweislich von einem Wolf gerissen Die Beutegreifer „Bär & Wolf“ kommen nicht mehr aus den Schlagzeilen. Dienstag vergangener Woche wurde von einem Schwammerlsucher bei der Polizeiinspektion Kematen der Fund eines wolfsartigen Tiers ohne Kopf im Gemeindegebiet von Sellrain gemeldet. Die Sicherheitsbehörde, das Land Tirol und die […]

Kampf dem Vandalismus in Zirl

Bevölkerung soll nun mithelfen, „Spraydosen-Rambos“ das Handwerk zu legen Einigen Zirler Jugendlichen ist die Ferienzeit offenbar zu langweilig. Im Gemeindeamt gingen in den vergangenen Tagen mehrere Meldungen über Vandalismus ein. Vizebürgermeisterin Iris Zangerl-Walser will nicht länger zusehen und ruft die Bevölkerung um Mithilfe auf. Wahrnehmungen sollten unbedingt  dem Gemeindeamt bzw. der Polizei Zirl unter Tel. […]

Erneut zerfleischte Schafe im Pitztal

Bär und Wolf ziehen blutige Spur durch das Oberland – Landwirtschaft und Tourismus fordern Maßnahmen Drei zerfleischte Schafe im Pitztal, ein zerfetzter Rotwildkadaver im Außerfern, zuletzt 20 qualvoll verendete Schafe im Almgebiet Oberperfuss, Sellrain, Inzing und Flaurling. Vor einigen Tagen wurden auf einer Alm im Pitztal erneut neun gerissene Schafe aufgefunden: „Bär und Wolf“ sind […]

„Standing Ovations“ für Uraufführung

Tiroler Volksschauspiele Telfs: Erfolgreiche Premiere von „Verkaufte Heimat“ in der Südtiroler Siedlung Der Zeitpunkt für die Aufführung einer Bühnenfassung des 1989 im Fernsehen gezeigten Zweiteilers „Verkaufte Heimat“ von Felix Mitterer hätte wohl nicht besser gewählt sein können: 100 Jahre Brennergrenze, 80 Jahre Option und dazu noch der bereits in Angriff genommene Abriss der Südtiroler-Siedlung in […]

Keine neue Heimat

Tiroler Volksschauspiele starten diese Woche in die Spielsaison – Ein Vorbericht zur Premiere Wenige Tage vor der Premiere der heurigen Produktion der Tiroler Volksschauspiele „Verkaufte Heimat – das Gedächtnis der Häuser“ lud das Regieteam zu einer Begehung der Bühne in der Telfer Südtiroler Siedlung. Nicht nur die Dimensionen der Kulisse beeindrucken, auch die Historizität des […]