Ausdünnung

Bezirksgericht Landeck wieder von Schließung bedroht   Die Stadtgemeinde Landeck wendet sich an Justizminister Clemens Jabloner und weitere Politiker: Das Bezirksgericht dürfe nicht geschlossen werden – Bgm. Wolfgang Jörg hat nämlich von einer „Sperrliste“ gehört, auf der sich ‚Landeck‘ befinde. Aktuell ist das Thema aber erst nach der Nationalratswahl.   Von Daniel Haueis   Bgm. […]

Die kulturelle Vielfalt Nassereiths

Zweite Auflage „Nassereith hat Kultur“ mit viel Enthusiasmus Bereits zum zweiten Mal organisierte der Kulturausschuss der Gemeinde Nassereith die Veranstaltung „Nassereith hat Kultur“. Samstag und Sonntag präsentierte sich die Fernpassgemeinde wahrlich als kultureller Mittelpunkt des Oberlandes. Ein überaus interessantes und abwechslungsreiches Programm wurde dafür auf die Beine gestellt. Von Ewald Krismer Nach dem ersten Mal [...]

Schafzüchter fordern wolffreie Zonen in Tirol

Michael Bacher, der Obmann des Tiroler Schafzuchtverbandes: „Ansiedelung des Wolfes wäre die größte Dummheit!“ Wolffreie Zonen in Tirol fordern die heimischen Schafzüchter nach den rund 20 Schafrissen im Bereich der Inzinger Alm. Der Schutzstatus des Wolfs müsse von der Politik gesenkt werden. Michael Bacher, der Obmann des Tiroler Schafzuchtverbandes, rechnet heuer landesweit mit bis zu […]

Schlossgalerie hat Vorrang

Unterführungsprojekt an Prutzer Kreuzung wurde verschoben   Die Landespolitik nahm mittlerweile eine Prioritätenreihung der Straßenbauprojekte vor: Die Schlossgalerie an der L76 südlich der Landecker Stadteinfahrt wird unverzüglich umgesetzt, das Unterführungsprojekt an der Prutzer Kreuzung wurde zeitlich verschoben.   Von Herbert Tiefenbacher   Alles auf einmal geht nicht. Das ist budgetär laut Stellungnahme des Büros von […]

Außerferner Top-Ergebnis beim Karwendellauf

Elias Feineler zündete den Turbo – und wird sensationeller Fünfter! Vor einer einzigartigen Naturkulisse fand am 31. August der 11. Karwendelmarsch statt. Im größten Naturpark Österreichs waren insgesamt 2.500 Teilnehmer aus 29 Nationen dabei. Einer der besten kommt aus dem Außerfern. Für den 25-jährigen Elias Feineler lief es bei seiner dritten Teilnahme am Karwendelmarsch richtig […]

Bangen um Skischule in Imst unbegründet

Tourismusverband Imst bestätigt Fortbestehen einer Skischule in Hoch-Imst Nach dem Ableben des früheren Besitzers der Skischule in Hoch-Imst, Harald Juen, ging unter den Hoteliers in Imst, aber auch bei einigen Touristen das Gerücht um, dass ein Fortbestehen einer Skischule in Imst nicht mehr gewiss ist. Imst Tourismus-Geschäftsführer Thomas Köhle bestätigt nun allerdings gegenüber der RUNDSCHAU, […]

Existieren Schließungspläne für die PI Zirl?

Gerüchteküche brodelt – Landespolizeidirektion dementiert – Bürgermeister Öfner hat Termin beim Tiroler Polizeichef In Zirl kursiert derzeit das Gerücht, dass die örtliche Polizeiinspektion geschlossen und in die Polizeiinspektion Kematen eingegliedert werden soll. In der Landespolizeidirektion in Innsbruck dementiert man Schließungs- bzw. Umzugspläne. Von der brodelnden Gerüchteküche hat auch der Zirler FPÖ-Gemeinderat Walter Stippler gehört, der […]

Wohn- und Hotelprojekt sorgt für Ärger

Telfer Gemeinderat Tanzer (PZT/SPÖ) sieht durch Großprojekt auf dem „Gannerareal“ die Ortskernentwicklung in Gefahr In Telfs soll auf dem ehemaligen „Gannerareal“ eine Wohn- und Hotelanlage errichtet werden. Projektbetreiber sind die Baufirma Swietelsky, die die Wohnanlage bauen will, und der Innsbrucker Großgastronom Harald Ultsch. Bei der Gemeinderatssitzung am vergangenen Freitag kam es zu heftigen Debatten, als  […]

„Marmota“ Pate für 39. Ötztaler Radmarathon

Traumbedingungen für anspruchsvollsten Kurs der Alpen Über 4000 Teilnehmer aus 15000 Bewerberinnen und Bewerbern standen heuer wieder am Start zum Rundkurs über 238 Kilometer und 5500 Höhenmeter, das Murmeltier übernahm heuer die Patenschaft und auch das Wetter hatte diesmal ein Einsehen. Das Rahmenprogramm begann am Freitag mit dem „Ötztaler Sattelfest“, gefolgt vom Bergsprint und der […]

Murenabgang in Strengen

Bundesstraße bis zu drei Meter hoch verschüttet Am Samstagabend, dem 31. August, ging in Strengen eine gewaltige Mure ab. Drei Wohnhäuser wurden beschädigt, eine Tischlerei gänzlich zerstört. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Zudem kam es auch in anderen Gemeinden zu Murenabgängen.   Von Markus Wechner   Nach starken Regenfällen am Samstag kam es in Strengen […]