Regensburger expandiert im Jubiläumsjahr

Café-Konditorei Regensburger eröffnete neuen Standort im FMZ Imst Vor 25 Jahren hat alles begonnen: In diesem Jahr feiert die Konditorei Regensburger aber nicht nur das Bestandsjubiläum, sondern auch die Eröffnung eines neuen Standorts. Von Martin Grüneis Bereits am Vorabend des offiziellen Eröffnungstags fand im neuen Geschäftslokal im FMZ Imst eine Eröffnungsfeier statt. Verwandte, Freunde, Stammkunden […]

Der Winter kommt…

Imster Bergbahnen-Geschäftsführer Schöpf im RS-Gespräch Nicht mehr allzu lange, dann ziehen wieder zahlreiche Ski- und Snowboardfahrer ihre Kurven auf den Hoch-Imster Pisten, Schneeschuhwanderer stapfen den Berg hinauf und Familien sausen auf der Rodel oder im beliebten Alpine Coaster wieder hinunter. Generell erwarten die Imster Bergbahnen auch heuer eine gute Saison. Wie sie mit steigenden Besucherzahlen, […]

Industrie und Wirtschaft zum Anfass

Beim „sal.z.i.-Hallo Drehmoment“ gewährten Betriebe aus Inzing, Zirl und Kematen einen Blick hinter die Kulissen Auf actionreiche Weise konnten Schüler der siebten, achten und neunten Schulstufe am vergangenen Freitag Betriebe bzw. Lehrstellengeber aus der Region kennenlernen. Bei der erstmals organsierten „sal.z.i.“-Veranstaltung „Hallo Drehmoment“ drehte sich alles um regionale Industrie und Wirtschaft zum Anfassen. Dafür verwandelte […]

„Verkehrstechnisch bringt es einige Vorteile“

Neues Logistikzentrum für „Pfeifer Group“ in Ims Heuer im Frühjahr sei der Plan gereift, ein neues Logistikzentrum bei der „Pfeifer Group“ in Imst zu realisieren. Dabei stehe vor allem die bessere Koordination beim (Ab-)Transport im Vordergrund, heißt es seitens Pfeifer. Als Standort wurde eine Fläche zwischen den Firmen „Kika“ und „Hopra“ gewählt. Von Barbara Heiss […]

Engagierte Fachkräfte ausgezeichnet

Markus Wörz aus Mieming ist Lehrling des Monats September 2019 Markus Wörz darf sich nun Lehrling des Monats September 2019 nennen. Er kommt aus Mieming und absolviert eine Lehre zum Elektro- und Gebäudetechniker im vierten Lehrjahr bei der Firma „Elektroinstallation Wörz GmbH“ in Mieming. Zurzeit besucht er die Tiroler Fachberufsschule für Elektrotechnik, Kommunikation und Elektrik […]

Thöni eröffnet neues Werk in Pfaffenhofen

Turboschub für Region: 17 Monate Bauzeit, 75 Mio. Euro Investitionsvolumen, 23.000 m2 Hallenfläche und 150 Arbeitsplätze Auf die Arbeit folgt das Vergnügen: Nach 17 Monaten Bauzeit voller schweißtreibender Arbeit wurde das neue Thöni-Werk in Pfaffenhofen – in gewohnter Thöni-Manier – termingerecht eröffnet. Die Thöni-Geschäftsführung – Helmut Thöni, Thomas Bock und Anton Mederle – konnte rund […]

Alpines Modefestspiel

Gottstein präsentiert modische und firmeninterne News Trachtenfans sind für jeden Anlass gerüstet, wie die Shopping Night im Modehaus Gottstein eindrucksvoll unter Beweis stellte. Mit dem Fashion Event belegte das Familienunternehmen einmal mehr die Wandlungsfähigkeit und Vielseitigkeit der alpinen Mode. Präsentiert wurden allerdings nicht nur die Neuheiten am Modehimmel, sondern auch firmeninterne Neuerungen. Von Beatrice Hackl […]

„Vorzeigebetrieb“

Ex-BM Schramböck besuchte Handl Tyrol in Schönwies   Karl Christian Handl gab Ex-Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck einen Einblick in die Produktion des echten Nordtirolers. Sie ist begeistert vom „Vorzeigebetrieb, auf den man in ganz Österreich stolz sein kann“.   Von Daniel Haueis   1902 wurde der Grundstein des Unternehmens Handl Tyrol in -Pians gelegt. Später wurde […]

Bangen um Skischule in Imst unbegründet

Tourismusverband Imst bestätigt Fortbestehen einer Skischule in Hoch-Imst Nach dem Ableben des früheren Besitzers der Skischule in Hoch-Imst, Harald Juen, ging unter den Hoteliers in Imst, aber auch bei einigen Touristen das Gerücht um, dass ein Fortbestehen einer Skischule in Imst nicht mehr gewiss ist. Imst Tourismus-Geschäftsführer Thomas Köhle bestätigt nun allerdings gegenüber der RUNDSCHAU, […]

Beirat Zukunft auf Eis gelegt

Initiative wird ohne Ergebnis beendet Die Zusammenarbeit zwischen Skischaukel-Befürwortern und Gegnern, die für zumindest viele der über 20 Teilnehmer hoffnungsvoll begann, wurde nun für die nächste Zeit beendet. Ergebnisse gab es nach fünf Sitzungen keine, aber man habe viele Anregungen für die Zukunft mitnehmen können, so der Sprecher der beiden Bergbahnen Hochoetz und Kühtai, Bürgermeister […]