Der „Ski“-Winter kann kommen!

Der Konditionswettkampf für die Kinder war ein voller Erfolg. Fotos: Wind

Die Alpinsportler des TSV Reutte bereiten sich bereits intensiv auf die Saison vor

Der TSV-Reutte vertritt und koordiniert die Vereine des Bezirks und kümmert sich um die Weiterentwicklung des Ski- und Langlaufsports. Die bestmögliche Vorbereitung und Förderung der Kinder und Jugendlichen auf den Wettkampfsport, aber auch der Breitensport, sind wichtige Zielsetzungen des Verbands.

Im Herbst fanden beim TSV Bezirk Reutte Neuwahlen statt. Unter Obmann Klaus Wind hat sich der Ausschuss – Bernhard Kaiser: TSV-Obmann-Stv. Alpin, Ingrid Wötzinger-Engels: SV-Obmann-Stv. Nordisch, Martin Schweißgut: Kassier und Marlene Walcher: Schriftführerin – neu formiert. Man startet gemeinsam mit den Athleten topmotiviert in die neue Saison.

Wer hat eine gute Kondi?

Der TSV Alpin hat mit den Vorbereitungen für die Wettkampfsaison bereits im Sommer begonnen. Am Samstag, dem 17. November, fand in der VS Weißenbach ein Konditionswettkampf für die Kinder der Jahrgänge 2008 bis 2011 statt.

Obmann Klaus Wind ist mit viel Engagement für die Kinder TSV da, gibt Tipps und hofft auf gute Leistungen in der neuen Saison.

„Diese Veranstaltung war ein toller Erfolg. Von den Skivereinen des Bezirks wurden insgesamt 83 Kinder zum Konditionswettkampf geschickt. Der Verein Sport- und Bergfreunde Pflach hat die Veranstaltung bestens organisiert“, erzählt Obmann Klaus Wind im Gespräch mit der RUNDSCHAU.
Für die Kids waren sechs Stationen aufgebaut, die die Teilbereiche Schnelligkeit, Koordination, Rumpfkraft, Schnellkraft und Kraftausdauer umfassten. Die erste Station war ein koordinativer Sprungparcours. An der zweiten Station ging es darum, sein Gleichgewicht auf der Reckstange unter Beweis zu stellen. Beidbeiniger Standweitsprung war bei Station drei gefordert, an der vierten Station musste beidhändig ein Basketball geworfen werden. Station fünf forderte die Jungsportler bei einem Hürden-Bumeranglauf. Abgeschlossen wurde der Zirkel mit einem Hindernisparcours an Station sechs. Bei diesem Stationenbetrieb konnten die Kinder Punkte sammeln, die dann in ihrer Klasse auch für den Bezirkscup zählen. Damit waren Motivation und Kampfgeist gefragt – aber auch der Spaß am gemeinsamen Training kam nicht zu kurz.

Kinderbezirkskader.
Beidhändiges Basketball-Werfen war ein Teilbereich beim Stationenbetrieb.

„Bei uns gibt es in dieser Saison etwas Neues“, verriet Klaus Wind, „wir haben heuer einen eigenen Bezirkskinderkader für die Jahrgänge 2007 und 2008. Mit dieser Gruppe trainieren wir jeden Montag bei Flutlicht am Stoamandl-Lift in Stanzach. Wir hoffen, mit dieser Initiative die Kinder gezielt an die Aufgaben in der TSV-Schülergruppe heranzuführen“, so der engagierte Obmann. Die Schülergruppe (Jahrgänge 2002 bis 2006) ist schon seit Herbst fleißig zum Training auf den verschiedenen Gletschern unterwegs. Das erste Landescuprennen findet am 15. Dezember in Sölden statt. Obmann Klaus Wind rechnet sich hier gute Chancen für die Saison aus. Für die Jugendgruppe (Jahrgänge 2001 und älter) ist als großes Ziel anvisiert, mit einigen Läufern an die österreichische Spitze zu gelangen. „Die Skiläufer dieser Gruppe sind bereits seit April bzw. Mai auf den Ski und haben schon ihre ersten FIS-Rennen bestritten. Sieben unserer Läufer nehmen an internationalen FIS-Rennen teil und mit Tina Schädle ist auch eine Athletin unseres Vereins mit dem ÖSV unterwegs. Wie gesagt, wir hoffen, so viele Läufer wie möglich an die Tiroler und österreichische Spitze heranzuführen“, erklärt Klaus Wind. Der TSV-Bezirkscup ist die größte Cupveranstaltung im Außerfern.

Info.

Rennkalender: 17. November Bezirkscup (Kinder), 15./16. Dezember – Landescup (Schüler) in Sölden, 6. Jänner 2019 Bezirkscup (Kinder, Schüler) in Ehrwald, 12./13. Jänner 2019 Landescup (Schüler) in Innsbruck, 20. Jänner 2019 Bezirkscup (Kinder, Schüler) in Zöblen, 27. Jänner 2019 Bezirkscup (Kinder, Schüler) in Ehenbichl, 2./3. Februar 2019 Landescup (Schüler) in Zöblen, 10. Februar 2019 Bezirkscup (Schüler) in Sölden, 16./17. Februar 2019 Landescup (Schüler) am Glungezer, 16. Februar 2019 Bezirkscup (Kinder) in Vils, 20. Februar 2019 Bezirkscup (Kinder) in Stanzach, 2./3. März 2019 TSM (Schüler) in Alpbach, 10. März 2019 Bezirkscup (Kinder, Schüler) in Berwang, 23. März 2019 TSM SG (Lienz) in Lienz, 24. März 2019 Landescup (Schüler) in Lienz, 7. April 2019 Landescup-Finale SC Nauders.

Kontakt.

Obmann Klaus Wind, Tel. +43 (0) 676 6348722, E-Mail: Klaus.Wind@allianz.at. Die RUNDSCHAU wünscht allen Alpinskiläufern des TSV Reutte viel Erfolg und eine verletzungsfreie Saison.