Die Zukunft des Radiohaus Schwaiger ist geregelt

Gertrude Eckl-Schwaiger, Radiohaus Schwaiger, übergibt das Zepter an Harald Stenico, EWR Handelsgesellschaft m.b.H. Foto: Wohlgenannt

Gertrude Eckl-Schwaiger übergibt ihre Tätigkeiten an Harald Stenico

Nach 60 Jahren der Selbstständigkeit geht Gertrude Eckl-Schwaiger nun in den wohlverdienten Ruhestand, schließt ihr Geschäft und übergibt das Zepter an Harald Stenico, Geschäftsführer der EWR Handelsgesellschaft m.b.H. 

Ihr Elektrofachhandel-Geschäft „Radiohaus Schwaiger“ wird damit auch weiterhin mit der Philosophie „Kompetenz und Verlässlichkeit“ weitergeführt. Neben den zwei langjährigen Mitarbeitern bleiben auch die derzeitigen Kundenleis-tungen inklusive aller Garantien und Gewährleistungen aufrecht.
„Die Red Zac Händler stehen für einen serviceorientierten und beratungsintensiven Elektrofachhandel“, erklärt Red Zac-Vorstand Alexander Klaus. „Daher werden mit dieser Nachfolge mehrere Punkte erfüllt: die Arbeitsplätze bleiben erhalten, die Kunden optimal weiter betreut und für einen langjährig aktiven Menschen, dessen Beruf auch eine Berufung darstellt, ist gewährleistet, dass die Arbeit in fähige Hände übergeben wird.“

Mehr als sechs Jahrzehnte.

Denn es war keine leichte Entscheidung für Gertrude Eckl-Schwaiger, ihre Arbeit nach mehr als 60 Berufsjahren niederzulegen. „Aus Altersgründen und nach reiflicher Überlegung habe ich mich zu diesem Schritt entschlossen“, erklärt Eckl-Schwaiger. „Als dann der Vorschlag von Herrn Stenico kam, meine Tätigkeiten samt Mitarbeitern zu übernehmen, fiel mir die Entscheidung auch leichter und ich weiß, dass meine Arbeit in meinem Sinne weitergeführt wird. Es ist ein gutes Gefühl, am Ende eines erfolgreichen Berufslebens ein wohl bestelltes Haus zu hinterlassen.“
Das Radiohaus Schwaiger gibt es seit 1959, es wurde damals von Gertrude Eckl-Schwaiger selbst aufgebaut. Ihren Wunsch, ein Familienunternehmen daraus zu machen, setzte sie tatkräftig um. Ihre drei Brüder sowie ihre Schwägerinnen haben im Geschäft mitgearbeitet und waren selbst nach der Pensionierung ein wichtiger Teil des Unternehmens. Auch für Lehrlinge hatte sie immer einen Platz und so bildete sie während all der Jahre über 30 Jugendliche aus.

Es bleibt ein Lebenswerk.

„Frau Eckl-Schwaiger kann auf großartige berufliche Leistungen zurückblicken und wohlverdient ihren Ruhestand antreten“, meint Harald Stenico. Das Unternehmen EWR Handelsgesellschaft m.b.H., unter Vorstand Michael Hold und Harald Stenico, ist Red Zac-Händler und wird am Reuttener Standort alle Mitarbeiter sowie die Kundenbetreuung inklusive aller Garantien und Gewährleistungen des Radiohaus Schwaiger weiterführen. „Für die Eigentümerin ist und bleibt das Radiohaus Schwaiger ihr Lebenswerk, das wir in ihrem Sinne und mit ihrer Philosophie weiterführen möchten“, ergänzt Stenico. „Es ist uns ein Anliegen, ihre Kunden weiterhin mit bestem Fachwissen zu betreuen und sie von unserem Engagement und unserer Verlässlichkeit zu überzeugen.“

Schnäppchen.

Da nicht das gesamte Sortiment übernommen werden kann, wird es vom 1. bis 31. Oktober die Möglichkeit geben, eine Vielzahl an CDs und DVDs im Abverkauf zu ergattern. Wer also jetzt schon auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ist, hat hier die Chance, tolle Stücke zu einem geringen Preis zu bekommen. Auch die Geschäftseinrichtung wird zu einem günstigen Preis an Interessenten verkauft.