Dreimal ungeschlagen

Luca Frischauf rettete Pflach (weiß) einen Punkt gegen die starken Ehenbichler. RS-Foto: Schwarzl

1. FC Tannheim an der Tabellenspitze

Nach drei Runden steht der 1. FC Tannheim an der Tabellenspitze, drei Spiele, drei Siege – ergibt neun Punkte. Am Wochenende gewann man zu Hause gegen Breitenwang mit 4:2. Im Schlagerspiel zwischen dem Vizemeis-ter aus Ehenbichl und den Sport- und Bergfreunden Pflach ging es hoch her. In einem hart umkämpften Spiel gab es schlussendlich keinen Sieger, man trennte sich 1:1 Unentschieden.
Der Meister aus Weißenbach fuhr die ersten drei Punkte ein und das in meis-terlicher Art und Weise, im Heimspiel wurde die SPG Steeg/Holzgau klar mit 12:0 abgeschossen. Der FC Holzbau Saurer Höfen hatte die Mannschaft des FC International Reutte zu Gast und führte bis kurz vor Schluss mit 2:1, durch zwei dumme und unnötige Ampelkarten schwächte man sich selbst. Durch diese Undiszipliniertheiten auf Seiten von Höfen kam der FC International Reutte zum ersten Sieg in der AFL, drehte man das Spiel noch zu einem 2:3 Sieg. Der FC Tiroler Zugspitze fuhr ebenfalls den ersten Saisonsieg ein, gewann man das ruppige und harte Heimspiel mit 1:0 gegen den SV Elmen.

Von Alexander Schwarzl

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.