Ehenbichl gewinnt Spitzenspiel

Pflach (rot) und Elmen lieferten sich einen offenen Schlagabtausch. RS-Foto: Schwarzl

AFL wird immer spannender

Tabellenführer Höfen konnte am letzten Wochenende beruhigt die Runde der AFL beobachten, war man doch spielfrei und konnte die Gegner beobachten.

Von Alexander Schwarzl

Bereits am Freitagabend hatten die Höfener genügend Zeit dazu, war der 1. FC Tannheim doch zu Gast in Ehenbichl. In einem spannenden Spiel hatte der SC Ehenbichl die Nase vorn und entschied das Spiel mit 2:1 für sich. Der SC Breitenwang bekam es am Wochenende mit dem SV Weißenbach zu tun, der SV Weißenbach ließ nichts anbrennen und gewann, durch je einen Doppelpack von Rene Winkler und Emrah Kocak, mit 0:4. Ein spannendes Spiel und viele Tore wurden den Zuschauern in Pflach geboten, die Sport- und Bergfreund Pflach trafen auf den SV Elmen. Die Elmer führten zweimal, ehe Pflach das Spiel drehte. In der letzten Minute bekamen die Gäste aus dem Lechtal einen Elfmeter zugesprochen und konnten den 3:3 Endstand fixieren. Der FC International konnte immer noch nicht in das Spielgesehen eingreifen, aufgrund des Schneefalls wurde das Spiel abgesagt. An der Spitze schiebt sich alles enger zusammen und der Kampf um den AFL-Meistertitel wird immer spannender.

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.