Einzel- und Doppelbewerb

Die Teilnehmer des Einzelbewerbes. RS-Foto: Wolf

Bettina und Pascal Mair Weißenbacher Tennisvereinsmeister

Der Tennisclub Weißenbach veranstaltete vom 15. bis 21. Juli die Vereinsmeisterschaft im Einzel, bei der 15 spielbegeisterte Teilnehmer in spannenden Matches um den Titel des Vereinsmeisters kämpften. 

Bei den Damen setzte sich Bettina Mair durch und bei den Herren stand Pascal Mair ganz oben am Siegertreppchen.
Die Vereinsmeisterschaft im Doppelbewerb fand von 25. bis 27. August statt. Krankheits- oder verletzungsbedingt fehlten einige Spieler in dieser Kategorie. 17 Paarungen kämpften in vier verschiedenen Klassen um die begehrten Plätze. Die komprimierte Durchführung der Vereinsmeisterschaft innerhalb dreier Tage, bei schönstem Wetter, hat sich sehr gut bewährt und wurde von Turnierleiter Hermann Kaltseis hervorragend organisiert. Zu sehen waren sehr spannende, mit viel Einsatz geführte Ballwechsel und Matches, die oft erst im Tiebreak entschieden wurden. Die Preisverteilung für alle Bewerbe wurde nach den Finalspielen im Doppel durchgeführt.

Ergebnisse. Einzel: Allgemeine Damen: 1. Bettina Mair, 2. Marianne Wörz, 3. Marlene Lutz.
Allgemeine Herren: 1. Pascal Mair, 2. Mario Langmann, 3. Valentin Wechselberger und Hermann Kaltseis.
Herren 60+: 1. Sepp Lutz, 2. Albin Lang, 3. Thomas Ühlein.
Doppel: Allgemeine Damen: 1. Daniela Schweissgut und Nadine Tschiderer, 2. Janine Kraussler und Bettina Mair, 3. Klaudia Lob und Marianne Wörz.
Allgemeine Herren: 1. Stefan Lang und Mario Langmann, 2. Pascal Mair und Jonas Tschiderer, 3. Markus Lob und Hermann Kaltseis.
Herren 55+: 1. Karlheinz Pohler und Hans Forcher, 2. Siegfried Trenkwalder und Walter Leitgeb, 3. Albin Lang und Sepp Lutz.
Mixed: 1. Anna Tschiderer und Hermann Kaltseis, 2. Marianne Wörz und Pascal Mair, 3. Daniela Schweissgut und Mario Langmann.

Von Bernadette Wolf

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.