Erfolg verpflichtet

Das Team des BG/BRG Reutte war auch in der Weltcup-Region Saalbach-Hinterglemm erfolgreich: (v.l.) Betreuerin Marion Winkler, Anna-Lena Csar, Anne Hofherr, Ex-Weltcupläufer Georg Streitberger, Isabell Hofherr und Betreuerin Yvonne Wolf sowie Linda Weirather und Chiara Prantner (kniend davor). Foto: Winkler

Gold für BG/BRG Reutte

Skisport hat am Reuttener Gymnasium Tradition. Obwohl die Schule keinen Sportschwerpunkt hat, gibt es bereits eine lange Liste von Erfolgen bei Landes- und Bundesmeisterschaften. Heuer trugen sich die Mädchen der Oberstufenklassen in diese „Hall of Fame“ ein.

80 Wettkämpfer aus allen neun Bundesländern lieferten sich vergangene Woche bei den Schul-Bundesmeisterschaften in Saalbach bei einem Riesentorlauf in zwei Durchgängen und einem Lauf auf der Crosstrail-Strecke einen fairen Wettkampf.
Mit dabei eine Mannschaft vom BG/BRG Reutte. Linda Weirather, Anna-Lena Csar, Chiara Prantner sowie Isabell und Anne Hofherr qualifizierten sich mit einem Sieg bei den Landesmeisterschaften für dieses Finale. Mit einem Zeitguthaben von über fünf Sekunden dominierte dieses Quintett auch die Riesentorlaufwertung im österreichweiten Vergleich. Beim abschließenden, mit zahlreichen Sprüngen und Steilkurven sehr anspruchsvollen Vielseitigkeitslauf retteten die Reuttener Gymnasiastinnen ihren Vorsprung auf das Team vom Sportgymnasium Dornbirn-Schoren über die Ziellinie. Zur Belohnung gab es die Goldmedaille aus den Händen des erst kürzlich zurückgetretenen Weltcup-Läufers Georg Streitberger.