Erfolgsstory „Telfer Monatsmarkt“

Verena Schlager ist für den„Telfer Monatsmarkt“ zuständig. Sie freut sich über den großen Zuspruch riesig. RS-Foto: Schnöll

Zwischen 1.500 und 2.000 Menschen besuchen jedes Mal den Markttag mit Qualitätsprodukten aus der Region

Seit drei Jahren wird in Telfs zwischen April und Oktober an jedem zweiten Samstag des Monats der „Telfer Monatsmarkt“ abgehalten. An die 50 Standler preisen jedes Mal ihre Produkte an. Als der „Telfer Monatsmarkt“ 2016 von der Marktgemeinde aus der Taufe gehoben wurde, hoffte man, dass der Markt ein Beitrag zur Belebung des Untermarktes ist. Wie sich jetzt drei Jahre später zeigt, ist der „Telfer Monatsmarkt“ zu einer Erfolgsstory geworden.  

44 Marktstandln werden beim „Telfer Monatsmarkt“ von der Marktgemeinde aufgestellt und vermietet, einige Marktfahrer bringen ihre Standln selbst mit. „An rund 50 Standln werden an den Marktsamstagen vor allem regionale Produkte angeboten, zwischen 1.500 und 2.000 Personen besuchen jedes Mal den Markt“, freut sich Verena Schlager, die für den „Telfer Monatsmarkt“ zuständig ist. Woher die vielen Marktbesucher kommen, kann sie nicht sagen: „Aber wir wissen, dass sich die Angebotspalette, die bei unserem Monatsmarkt geboten wird, zwischen Innsbruck und dem Oberland bereits herumgesprochen hat!“ Die Marktfahrer kommen vor allem aus der Region. „Standlbetreiber aus Telfs, Rietz, Mieming und aus den Gemeinden an der Salzstraße sind es hauptsächlich, die ihre frischen  Waren wie selbstgebackenes Brot, Würste, Speck, Käse, Honig, Marmeladen, Schnäpse und Liköre oder ihre Handwerks- bzw. Kosmetikprodukte bzw. Delikatessen anbieten. Es kommen aber regelmäßig  auch Marktfahrer aus Vorarlberg, Salzburg und Südtirol zu uns, die ebenfalls eine hervorragende Produktevielfalt zum Kauf anpreisen“, listet Verena Schlager auf und sie betont, dass beim „Telfer Monatsmarkt“ strengestens darauf  geachtet wird, dass die Qualität der angebotenen Produkte passt. „Wir wollen kein Ramschmarkt sein, sondern ein Markt für die Produzenten regionaler Produkte. Diese werden auch in Zukunft bei der Vergabe der Standln bevorzugt behandelt!“

NÄCHSTER MONATSMARKT IM APRIL 2019. Vergangenen Samstag herrschte in diesem Jahr zum letzten Mal geschäftiges Treiben auf der Untermarktstraße. Da fand nämlich der vorläufig letzte Monatsmarkt statt. Der nächste „Telfer Monatsmark“ wird erst wieder am zweiten Samstag im April 2019 abgehalten. „Wir freuen uns schon riesig auf den nächsten Monatsmarkt und wir bedanken uns bei allen Kunden, die sich bei unseren Monatsmärkten mit Qualitätsprodukten aus der Region versorgen“, schließt Verena Schlager das dritte Kapitel der Erfolgsstory „Telfer Monatsmarkt“ ab.