Geehrter Bundespräsident

Bundespräsident Alexander Van der Bellen erhielt die Kaunertaler Ehrenbürgerschaft: Josef Raich (Bürgermeister Kaunertal), Doris Schmidauer (Ehefrau des Bundespräsidenten), Bundespräsident Alexander van der Bellen, Landeshauptmann Günther Platter, Ingeburg Plankensteiner (Vizebürgermeisterin Kaunertal) (v.l.) Foto : Land Tirol/Kaser

Kaunertaler Ehrenbürgerschaft für Alexander van der Bellen

Im Rahmen eines großen Festaktes wurde Bundespräsident Alexander Van der Bellen am Donnerstag, dem 6. Juni, die Ehrenbürgerschaft seiner Heimatgemeinde Kaunertal verliehen. Neben Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft waren auch eine Vielzahl an Gästen ins Oberland gekommen.

Von Martin Grüneis

Wie in Tirol bei Feierlichkeiten dieses Formats üblich, lud Landeshauptmann Platter zum Landesüblichen Empfang. Dieser wurde von der Schützenkompanie und der Musikkapelle Kaunertal im Beisein von zahlreichen Fahnenabordnungen durchgeführt. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von Kindern der Volksschule Feichten. Für den Bundespräsidenten war der Tag in seiner Heimat ein ganz besonderer: „Hier im Kaunertal wurde mir als Flüchtlingskind seit vielen Jahrzehnten eine Heimat geschenkt. Deswegen freue ich mich ganz besonders über diese große Wertschätzung. Ich bedanke mich bei allen Kaunertalerinnen und Kaunertalern: Es ist jedes Mal wieder schön, hier zu sein, es ist schön, einer von euch zu sein!“

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.