Gemeinsamer Tennisweg

Alle Teilnehmer des ersten gemeinsamen Tenniscamps. RS-Foto: Wolf

Kooperation der beiden Tennisvereine Außerfern und Pfronten

Mit dem Start des neuen Trainingsjahres im Oktober ging der TennisClub Außerfern eine Kooperation mit dem TC Pfronten ein. Ziel beider Clubs sind gemeinsame Aktionen bzw. Aktivitäten für die Kids und Jugendlichen.

Von Bernadette Wolf

Gemeinsame Tenniscamps in Sommer und Winter sollen durchgeführt werden. Auch sollen die Kids und Jugendlichen gemeinsam auf die verschiedenen Turniere fahren. Ausflüge, wie zum Beispiel zu den Generali Open nach Kitzbühel oder zu den BMW Open nach München sowie ein Zeltlager sind geplant. Zudem soll ein Austausch der Kids und Jugendlichen für Mannschaften der Meisterschaft stattfinden.
Das erste Tagescamp fand am 18. November in der Tennishalle in Reutte statt. 22 Teilnehmer in den Altersklassen U9 bis U14 absolvierten am Vormittag Technik- und Athletiktraining. Anschließend wurden die Kräfte beim Mittagessen wieder aufgestockt. Am Nachmittag lag der Schwerpunkt auf verschiedenen Spielformen, wie Einzel oder Doppel, Taktik und Matchtraining.
Ein Dank gilt den Trainern: Andreas Gerstgrasser, Milan Hösle, Dagmar Hosp sowie Andreas Pittracher und allen, die zu diesem gelungenen Tag bzw. Training beigetragen haben. Ein großer Dank geht auch an das Sportcenter Reutte für den zur Verfügung gestellten Kursraum sowie an die beiden Tennisvereine – TennisClub Außerfern und TC Pfronten.
Das nächste Tagescamp ist bereits für Jänner geplant. Das nächste große Turnier für die Kids und Jugendlichen findet bereits vom 22. bis 24. Februar in der Tennishalle in Reutte statt – die Tiroler Kidsmeisterschaften für die Klassen U9, U10 und U11.

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.